Ohmgebirge Erste Kalisalzkerne bei Probebohrung gefördert - Jetzt folgt die Analyse

In Nordthüringen ist bei Probebohrungen das erste Kalisalz ans Licht gebracht worden. Wie das Unternehmen Süd-Harz-Kali mitteilte, wurde fast 700 Meter tief zwischen Haynrode und Kaltohmfeld gebohrt.

Links Sabine von der Klauw und rechts Stephan Pfeifer, die beiden Geologen betrachten die Kalisalzkerne
Die Geologen Sabine von der Klauw (links) und Stephan Pfeifer betrachten die Kalisalzkerne ganz genau. Bildrechte: MDR/Vanessa Clobes

Die Kalisalzkerne sind jeweils drei Meter lang und sechs Zentimeter dick. Aneinander gereiht, ergeben sie eine Länge von 160 Metern. Sie bilden die aufeinanderfolgenden Gesteinsschichten ab. Nach dem ersten Eindruck der Probebohrung hat das Salzvorkommen an der gewählten Stelle eine Stärke von zehn Metern.

Entscheidung über Bergbau in Nordthüringen

Geologen werden nun die Kalisalzkerne analysieren und Informationen über die Kali-Vorkommen im Ohmgebirge ableiten. Das Wissen fließt dann in eine Folgestudie ein. Faktoren wie die Machbarkeit, Gegebenheiten vor Ort und auch Umweltaspekte werden ebenfalls berücksichtigt. Danach soll bewertet werden, ob der Bergbau in Nordthüringen wiederaufgenommen wird.

Nachhaltigkeit spielt große Rolle

In Nordthüringen wurde bereits zu DDR-Zeiten Bergbau betrieben. Mit Süd-Harz-Kali kommt ein möglicher neuer Investor in die Region. Allerdings wird der Bergbau heute viel schonender betrieben. Süd-Harz-Kali Sprecherin, Frauke Riva betonte, dass heute eine Technik angewendet wird, die sehr nachhaltig ist, keine Salzhalden produziert und keine salzhaltigen Abwässer die in die Flüsse leitet.

Bis es allerdings zu einem neuen Bergwerk kommen könnte, wird noch Zeit vergehen. Die Studie, mit der das Vorhaben vorab überprüft werden soll, wird ein bis zwei Jahre in Anspruch nehmen.

MDR (gh)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 28. Februar 2022 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen