Kommunalpolitik Drei Kandidaten fordern in Leinefelde-Worbis Bürgermeister Grosa heraus

Bei der Bürgermeisterwahl in Leinefelde-Worbis (Eichsfeld) im Juni treten vier Kandidaten an. Wie die Stadt mitteilte, wird der amtierende Bürgermeister Marko Grosa (CDU) von drei Bewerbern herausgefordert. So kandidiert Anja Vogt, die bereits für die AfD im Stadtrat sitzt, als Einzelbewerberin. Außerdem stehen die beiden parteilosen Bewerber Ronald Egerer aus dem Ortsteil Wintzingerode und Christian Zwingmann aus Worbis zur Wahl.

Marko Grosa, Bürgermeister der Stadt Leinefelde
Der amtierende Bürgermeister von Leinefelde-Worbis ,Marko Grosa (CDU), wird von drei Kandidaten herausgefordert. (Archivbild) Bildrechte: IMAGO / Karina Hessland

Vorschläge konnten bis Freitag abgegeben werden. Parteilose Bewerber mussten 150 Unterschriften von Unterstützern vorweisen. Die Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters findet am 12. Juni statt. In den Ortsteilen Hundeshagen und Kallmerode werden zudem die Ortsteilbürgermeister gewählt.

Andere Meldungen zu Stadtoberhäuptern in Thüringen

MDR (dst)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 02. Mai 2022 | 13:30 Uhr

1 Kommentar

Hobby-Viruloge007 vor 8 Wochen

Warum kandidiert Frau Voigt als Einzelbewerberin und nicht für ihre Partie, die AFD?

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen

Mehr aus Thüringen