Mobilität Bahnstrecke Nordhausen-Erfurt umfangreich saniert: Züge rollen wieder durch Sondershausen

Gleise, Weichen und Signale wurden zwischen Wolkramshausen und Sondershausen in den vergangenen Monaten modernisiert. Der Bahnhof in Sondershausen wurde barrierefrei ausgebaut. Langfristig sollen Fahrgäste schneller von Nordhausen nach Erfurt kommen und so von einer besseren Anbindung an den Fernverkehr profitieren.

Ein Mann zeigt in einen Zug am Bahnhof Sondershausen.
Am Bahnhof in Sondershausen sind die Bahnsteige nun barrierefrei. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

An der Bahnstrecke Nordhausen-Erfurt sind seit Samstag wieder alle Abschnitte und Bahnhöfe in Betrieb. Das teilte die Deutsche Bahn am Freitag mit. Seit April vergangenen Jahres wurden zwischen Wolkramshausen und Sondershausen Gleise, Weichen und Signale modernisiert. Während der Bauarbeiten mussten Reisende auf dem Abschnitt in Busse umsteigen.

Neue Technik und barrierefreier Zugang in Sondershausen

Die Stellwerkstechnik in Kleinfurra und Sondershausen wurde ebenfalls erneuert und an die Elektronischen Stellwerke Sondershausen und Wolkramshausen angebunden. In Sondershausen, Großfurra und Kleinfurra hat die Bahn zudem die Bahnsteige neu gebaut. Der Bahnhof Sondershausen hat jetzt einen barrierefreien Zugang.

Signale am Bahnhof Sondershausen.
Am Bahnhof in Sondershausen wurden auch Gleise, Weichen und Signale erneuert. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fahrzeiten nach Erfurt sollen sich verkürzen

Die Strecke von Nordhausen nach Erfurt, soll so besser an den Fernverkehrsknoten Erfurt angebunden werden. Ab dem nächsten Jahr werden voraussichtlich zwischen Sondershausen und Erfurt drei weitere Teilabschnitte modernisiert. Wenn die Strecke komplett erneuert ist, sollen sich die Fahrzeiten deutlich verkürzen.

MDR (jw)

Mehr zum Thema Nahverkehr

Logo MDR 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Morgen | 26. Februar 2022 | 07:38 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Nordhausen - Sondershausen - Sangerhausen

Mehr aus Thüringen

Baustelle 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mehrere Menschen stehen hinter zwei Wachhund-Robotern. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min 23.05.2022 | 20:37 Uhr

Ein Logistikunternehmen in Erfurt wird seit Montag von zwei Roboter-Wachhunden bewacht. Spot und Argus behalten nun jede Nacht das Gelände mit ihren 360-Grad-Kameras im Blick.

Mo 23.05.2022 17:30Uhr 01:44 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-wachhund-roboter-logistikzentrum-sicherheit-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video