Kyffhäuser Corona-Impfungen vor Denkmal-Kulisse: der Piks unter den Augen der Kaiser

Die Corona-Impfkampagne verliert auch in Thüringen an Schwung, daher lassen sich manche Initiatoren etwas Besonderes einfallen. Der Kyffhäuserkreis lockte am Donnerstag mit Corona-Impfungen am Kaiser-Denkmal. Rund 20 Freiwillige holten sich die Spritze in luftiger Höhe. Einer kam sogar mit der Schwalbe nach oben gedüst.

Der Kyffhäuser
In luftiger Höhe, am Kyffhäuserdenkmal, hatte das Impfmobil Station gemacht. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Als Hauke Schiller aus Kremmen am Donnerstagnachmittag mit seiner Schwalbe das Kyffhäusergebirge hinauffuhr, ahnte er nicht, dass er oben ankommen und eine wichtige Sache zum Abschluss bringen würde. Der junge Mann macht dieser Tage Urlaub im Harz und wollte eigentlich nur einen entspannten Tagesausflug zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal unternehmen. Dort oben die schöne Aussicht genießen.

Zufrieden mit der Besucheranzahl im Impfmobil: Ärztin Andrea Knischka und Krankenschwester Regina Weinreich versorgten die Impfwilligen. 
Zufrieden mit der Besucheranzahl im Impfmobil: Ärztin Andrea Knischka und Krankenschwester Regina Weinreich versorgten die Impfwilligen. Bildrechte: MDR/Franziska Gutt

Auf dem Plateau angekommen "stolperte" er quasi über das Impfmobil des Deutschen Roten Kreuzes. "Meine erste Impfung war inzwischen zwei oder drei Monate her, deswegen bin ich froh, hier die Möglichkeit für die Zweitimpfung bekommen zu haben", sagt der 25-Jährige.

Schnelle Corona-Impfung beim Ausflug

Den zweiten Piks zum Schutz vor Corona hat der Brandenburger nun hinter sich. Bekommen hat er ihn bei einem Nationaldenkmal in Thüringen. Um die landesweite Impfkampagne der Kassenärztlichen Vereinigung zu unterstützen, organisierte der Kyffhäuserkreis am Donnerstag eine Impfaktion auf dem Kyffhäuser-Gelände. Etwa 20 Besucher nutzten im Laufe des Nachmittags das kostenfreie Angebot.

Jacqueline Spenner aus Bad Frankenhausen nutzte einen Ausflug zum Denkmal für ihre zweite Corona-Impfung.
Jacqueline Spenner aus Bad Frankenhausen nutzte einen Ausflug zum Denkmal für ihre zweite Corona-Impfung. Bildrechte: MDR/Franziska Gutt

Hauke Schiller kam zufällig vorbei. Jacqueline Spenner aus Bad Frankenhausen suchte dagegen gezielt das Impfmobil in luftiger Höhe auf. Auch sie holte sich ihre Zweitimpfung ab.

"Ich wollte das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden", erzählt die Frankenhäuserin. Neben dem notwendigen zweiten Piks zum Schutz vor Covid-19, wollte sie zugleich das Denkmal besuchen. Ihr Impftermin stand eigentlich schon fest, doch als sie von der Aktion erfuhr, wollte sie "das Nützliche" vor dieser besonderen Kulisse "erledigen". Den ursprünglichen Termin sagte sie zeitgleich ab.

Mehr Impfungen als erwartet

Insgesamt plante das Impfteam am Kyffhäuser mit 60 Dosen und hatte die Vakzine von Biontech sowie Johnson & Johnson im Gepäck. Die ärztliche Aufsicht übernahmen die Bad Frankenhäuser Hausärztin Andrea Knischka und Krankenschwester Regina Weinreich. "Ein Drittel der mitgebrachten Impfdosen konnten wir verabreichen. Das ist ein besseres Ergebnis, als ich es im Vorfeld erwartet habe", sagte Dr. Andrea Knischka.

Eine Voranmeldung für die "Spritze beim Kaiser" brauchte es nicht. Die Impfwilligen stießen zufällig auf die Aktion oder hörten in den regionalen Medien davon. So seien auch Schausteller, die an diesem Wochenende auf dem Kultursommer-Fest in Bad Frankenhausen Station machen, unter den Besuchern gewesen.

Quelle: MDR Thüringen/gh

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 22. Juli 2021 | 15:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Nordhausen - Sondershausen - Sangerhausen

Mehr aus Thüringen

Menschen sitzen feierend an einem Tisch. Drei Männer tragen Uniform. 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Im Kyffhäuserkreis werden am Freitag im Rahmen der Ehrenamtsgala engagierte Bürger gefeiert. Sie haben zum Beispiel in der Flutregion in Ahrweiler geholfen oder auch in der Altenhilfe.

24.09.2021 | 20:54 Uhr

MDR THÜRINGEN Fr 24.09.2021 19:00Uhr 00:19 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/kyffhaeuser/ehrenamt-gala-freiwillige-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video