Freizeit Für Kinder: Neuer Parcour in Skate-Arena in Sondershausen eröffnet

Rampen in einer Halle
Die Skate-Arena in Sondershausen ist beliebt bei Jugendlichen. Zuletzt kamen vor der Pandemie mehr als 20.000 Gäste. Deswegen hat die Stadt den Skate-Park jetzt erweitert. Bildrechte: MDR/ Armin Kung
Rampen in einer Halle
Die Skate-Arena in Sondershausen ist beliebt bei Jugendlichen. Zuletzt kamen vor der Pandemie mehr als 20.000 Gäste. Deswegen hat die Stadt den Skate-Park jetzt erweitert. Bildrechte: MDR/ Armin Kung
Eine Halle mit einem Hindernisparcour für Kinder.
Seit August 2020 war in einer weiteren Halle gebaut und geschraubt worden. Entstanden ist ein Hindernisparcour mit Röhren, Rutschen und Kletterwänden. Bildrechte: MDR/ Armin Kung
Sondershausens Bürgermeister Steffen Grimm schneidet ein Band durch.
Steffen Grimm (parteilos), Bürgermeister von Sondershausen, zerschnitt am Dienstagmorgen das Band und gab den Weg in die neuen Gefilde der Skate-Arena frei. Bildrechte: MDR/ Armin Kung
Kinder laufen durch eine Halle mit Hindernisparcouren.
Für die Kinder gab es kein Halten mehr. Mit großer Freude eroberten sie die 400 Quadratmeter große Halle. Bildrechte: MDR/ Armin Kung
Ein Kind schaut durch das Netz eines Spielgeräts.
Der Ninja-Parcour lädt zum Entdecken, Austoben und vor allem Auspowern ein. Bildrechte: MDR/ Armin Kung
Kinder laufen zwischen Netzen.
2008 wurde die Skate-Arena gebaut, wegen der Corona-Pandemie war es lange Zeit ruhig in den Hallen. Damit ist jetzt Schluss. Bildrechte: MDR/ Armin Kung
Alle (6) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 22. Juni 2021 | 11:00 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Sondershausen - Sangerhausen

Mehr aus Thüringen

Zwei Personen restaurieren ein Fahrrad. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK