Elektromobilität Erste E-Werkstatt Deutschlands in Nordhausen

Ein Nordhäuser Autohaus ist die erste zertifizierte E-Werkstatt Deutschlands. Das teilte der TÜV Thüringen mit. Das Qualitätssiegel ist am Donnerstag erstmals vergeben worden. Kriterien dafür sind zum Beispiel, wie die Werkstatt organisiert ist und wie gut die Mitarbeiter im Bereich E-Autos qualifiziert sind.

Michael Fritze, der Geschäftsführer des Autohauses sagte, die Bedeutung von Elektromobilität steige weiter. Das sei auch für das Werkstattgeschäft relevant. Mit dem Zertifikat hätten Unternehmen und Kunden die Garantie, dass die Werkstatt sicher ist.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jni

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 29. April 2021 | 18:30 Uhr

1 Kommentar

Hobby-Viruloge007 vor 7 Wochen

Es ist schön, dass der TÜV Thüringen ein neues Zertifikat erfunden hat und dieses nun verkaufen möchte.
Auch ohne dieses TÜV-Zertifikat haben Renault, KIA, Hyundai, VW, SEAT, SKODA und xxx Werkstätten E-Autos repariert.

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangerhausen - Wernigerode

Mehr aus Thüringen