Nordhausen Mann stürzt aus Klinik 13 Meter in die Tiefe

In Nordhausen ist ein Psychiatrie-Patient des Südharz-Klinikums bei einem Abseil-Versuch vom Dach abgestürzt. Nach Angaben der Polizei fiel der Mann aus 13 Metern in die Tiefe. Der 24-Jährige habe sich dabei lebensbedrohlich verletzt.

Nach Polizeiangaben hatte der Mann gegen 18 Uhr die Tür der Psychiatriestation aufgebrochen und war zunächst auf eine Dachterrasse geklettert. Beim Abstieg an der Fassade brach die Halterung einer Jalousie und der Mann stürzte ab. Der Mann musste im Krankenhaus notoperiert werden. Laut Polizei war sein Zustand am Donnerstagmorgen stabil.

Südharz Klinikum Nordhausen
Das Südharz Klinikum Nordhausen. Bildrechte: IMAGO

Quelle: MDR THÜRINGEN/jml

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 24. Juni 2021 | 08:30 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangerhausen - Wernigerode

Mehr aus Thüringen