Religion Muslime spenden für geschändete Kirche in Nordhausen

Die vor vier Wochen geschändete Frauenbergkirche in Nordhausen hat von der Deutschen Muslim-Liga 500 Euro bekommen. Mit der Spende übernimmt die Liga den Teil der Kosten, den die Gemeinde für die Restaurierung hätte aufbringen müssen. Das teilte die Evangelischen Kirche Mitteldeutschland mit.

Beschädigte Teile der zerstörten Jesus-Figur.
Unter anderem wurde der jahrhundertealte Corpus Christi aus Holz aus der Frauenbergkirche stark beschädigt. Bildrechte: Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland

Das Gotteshaus war Ende Oktober von einem aus Afghanistan stammenden 25 Jahre alten Muslim ausgeräumt worden. Der Mann hatte Mobiliar aus der Kirche getragen. Dabei wurden ein Kruzifix, ein Altarbild und eine Vitrine beschädigt. 

Dialogbereitschaft von beiden Seiten

Der Liga-Vorsitzende Belal El Mogaddedi verurteilte die Ausräumung der Kirche als verwerflich. Kurz nach der Tat hatten bereits Mitglieder der afghanischen Gemeinschaft in Nordhausen die Kirche besucht. Dabei wurden von den Flüchtlingen am Altar Blumen als Zeichen der Entschuldigung abgelegt.

Der Superintendent des Kirchenkreises Südharz, Andreas Schwarze, sieht in der Geste "ein bewusstes Signal für einen Brückenschlag und die Bitte, den Dialog nicht abreißen zu lassen."

Mehr zum Thema

Quelle: MDR(mw)

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangerhausen - Wernigerode

Mehr aus Thüringen

Jemand wirft einen Brief in einen Briefkasten. 1 min
Bildrechte: MDR/Jonas Wölke
03.12.2021 | 17:09 Uhr

In Sonneberg gibt es einen speziellen Briefkasten für Wunschzettel an den Weihnachtsmann. Wunschzettel können bis zum dritten Advent eingeworfen werden.

Fr 03.12.2021 15:27Uhr 00:35 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/sonneberg/video-sonneberg-briefkasten-wunschzettel-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Eine kaputte Windschutzscheibe 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
03.12.2021 | 14:55 Uhr

Bei einem Unfall in Hildburghausen ist am Donnerstagabend ein Fußgänger ums Leben gekommen. Er hatte hinter einem Lkw die Straße überquert. Ein Transporter, der aus der Gegenrichtung kam, erfasste den 23-Jährigen.

Fr 03.12.2021 08:46Uhr 00:32 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/hildburghausen/video-unfall-fussgaenger-tot-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video