Südharz Neues Wolfspaar lebt im Kreis Nordhausen

Thüringen hat laut Umweltministerium jetzt sieben standorttreue Wölfe. Das neueste Wolfspaar gibt es nördlich von Nordhausen im Südharz. Wie das Ministerium am Freitag mitteilte, wurde das Paar von der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) als standorttreu eingestuft.

Zwei Wölfe stehen nebeneinander
Mit dem neuen Wolfspaar leben laut Umweltministerium nun sieben Stanorttreue Wölfe in Thüringen. (Symbolbild) Bildrechte: Colourbox.de

Wolfsrüde kommt aus Niedersachsen

Kotproben, Fotofallenbilder und Beobachtungen hätten über mehr als sechs Monate die Nachweise dafür geliefert. Den Angaben zufolge handelt es sich bei dem Wolfsrüden um einen Nachkommen aus einem Rudel in Niedersachsen.

Auch die Wolfsfähe - das Weibchen - wurde genetisch erfasst, bisher jedoch ohne Abstammungshinweise. Neben dem Wolfspaar im Südharz gibt noch drei Wölfe bei Ohrdruf im Kreis Gotha und zwei in der Rhön.

Quelle: MDR(fno)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 26. November 2021 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Sangerhausen - Wernigerode

Mehr aus Thüringen