Fördermittel Schierschwende: Lösung für internetlose Bewohner in Sicht

Für das fast internetlose Schierschwende im Unstrut-Hainich-Kreis ist eine Lösung in Sicht. Mit Zuschüssen vom Bund sollen jetzt 36 Glasfaseranschlüsse gebaut werden. Bisher gibt es dort auch keinen Mobilfunk.

Ein Mitarbeiter einer Erdbaufirma bündelt Glasfaser-Leerrohre.
36 Glasfaseranschlüsse sollen verlegt werden (Symbolfoto). Bildrechte: dpa

Für das fast internetlose Schierschwende im Unstrut-Hainich-Kreis ist eine Lösung in Sicht. Wie Bürgermeister Andreas Henning (pl) MDR THÜRINGEN sagte, wurde der Gemeinde eine Million Euro Zuschuss für schnelles Internet vom Bund zugesagt.

Die Gemeinde Südeichsfeld muss 50.000 Euro dazugeben. Bis Monatsende sollen die Arbeiten für 36 Glasfaseranschlüsse ausgeschrieben werden.

Ausbau vielleicht noch in diesem Jahr

Mit etwas Glück könne noch in diesem Jahr gebaut werden, so Henning. Der Ortsteil blieb in den vergangenen fünf Jahren bei allen Förderprogrammen von Land, Bund und Kreis unberücksichtigt. Alle anderen sieben Ortsteile haben bereits schnelles Internet.

In Schierschwende gibt es auch keinen Mobilfunk, deswegen kommen Bewohner nur über das private Festnetz ins verhältnismäßig langsame Internet. Schierschwende ist ein Ortsteil der Landgemeinde Südeichsfeld mit 130 Einwohnern.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 12. August 2021 | 17:30 Uhr

2 Kommentare

part vor 51 Wochen

Da sollte es eigentlich Gesetze geben, die die Netzbetreiber verpflichtet eine Netzabdeckung und den Ausbau von Infrastruktur zu gewährleisten, aber nicht aus Steuermitteln, sondern aus den Gewinnen der Netzbetreiber. Eine Schande für dieses Land wo fast jeder Balkanstaat besser aufgestellt ist.

Thueringer Original vor 51 Wochen

Für die Bewohner gut. Für mich als Steuerzahler stellt sich die Frage, ob die Errichtung eines Mobilfunkmastens nicht vielleicht die günstigere und bessere/effektivere Lösung gewesen wäre?

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen