Unstrut-Hainich-Kreis Vermisster Priester aus Bickenriede tot aufgefunden

Ein vermisster Priester aus Bickenriede im Unstrut-Hainich-Kreis ist tot. Nach Angaben des Bistums Erfurt fand die Polizei die Leiche des 72-Jährigen rund zehn Kilometer von seinem Heimatort entfernt. Sein Auto habe in der Nähe gestanden, die näheren Todesumstände seien aber noch unklar. Nach Polizeiangaben starb der Geistliche eines natürlichen Todes.

Der katholische Geistliche sei an Demenz erkrankt und auf Medikamente angewiesen gewesen. Die Gemeinde Anrode, zu der Bickenriede gehört, widmete dem Verstorbenen online eine Andacht.

Quelle: MDR THÜRINGEN/cfr

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 19. September 2021 | 15:30 Uhr

Mehr aus der Region Nordhausen - Heiligenstadt - Mühlhausen - Sömmerda

Mehr aus Thüringen