Bauarbeiten Vollsperrung auf Geraer Umgehungsstraße - Umleitung durch die Stadt

20. Juni 2024, 11:55 Uhr

Wegen Bauarbeiten am Stadtring Süd-Ost in Gera werden Autofahrer in den kommenden Wochen durch die Innenstadt umgeleitet. Ab Donnerstag wird auf der Umgehungstraße ein weiteres Teilstück saniert, wie die Stadt mitteilte. Demnach ist der Bereich zwischen Straße des Bergmanns und Zaufensgraben bis Ende Juli gesperrt.

Verkehrsschild Durchfahrt verboten, Umleitung
Die Bauarbeiten beginnen Donnerstag und sollen bis Ende Juli andauern (Symbolbild). Bildrechte: IMAGO / Bihlmayerfotografie

Der Verkehr wird über den Elsterdamm umgeleitet

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Elsterdamm, Sommerbad- und Theaterstraße und die Straße des Bergmanns. Insgesamt rund 600.000 Euro werden bei den Bauarbeiten investiert.

Ein Drittel davon will die Stadt durch Maut-Einnahmen refinanzieren. Die Geraer Verkehrsbetriebe weisen darauf hin, dass die Buslinie 19 während der Bauzeit nach einem geänderten Fahrplan fährt.

Zahlreiche Bauarbeiten zum Ferienbeginn

Auch in Greiz müssen Autofahrer zum Ferienbeginn mit Umwegen rechnen. Welche weiteren wichtigen Straßen in den Sommerferien in Thüringen gesperrt sind, gibt es hier in der Übersicht.

MDR (nir)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 20. Juni 2024 | 08:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen

Ferienkinder im Zeltlager 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Von Pfeilen getroffene Figur eines Bären 2 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk