Alt-Bieblach Kaninchen in Gera geköpft: Kita Sausewind trauert um Kindergarten-Haustier

Tierquälerei in Gera: Unbekannte haben am Wochenende in der Kita Sausewind im Ortsteil Alt-Bieblach ein Kaninchen getötet. Ein zweites Kaninchen wurde lebend gefunden, das dritte Kindergarten-Haustier ist verschwunden. Die Polizei ermittelt.

Kindergartenkinder und Erzieherinnen am Grab des Kaninchens
Die Kindergartenkinder sowie die Erzieherinnen Sabine Franke und
Antje Kallenbach trauern am Grab um das getötete Kaninchen.
Bildrechte: MDR/Björn Walther

Unbekannte haben am Wochenende in der Kita Sausewind im Geraer Ortsteil Alt-Bieblach ein Kindergarten-Kaninchen geköpft. Nach Informationen von MDR THÜRINGEN wurde das tote Kaninchen im Garten gefunden. Ein Jäger bestätigte den Kindergärtnerinnen vor Ort, dass es nicht von einem anderen Tier gerissen, sondern mit einer Art Machete enthauptet wurde. Die Polizei ermittelt.

Kindergartenkinder und Erzieherinnen am Grab des Kaninchens
Im Kindergarten gibt es nun ein kleines Grab für das Kaninchen. So lernen die Kinder, offen mit Tod und Trauer umzugehen. Bildrechte: MDR/Björn Walther

Belohnung ausgesetzt - Spenden angeboten

Ein zweites Kaninchen wurde lebend gefunden, das dritte ist noch verschwunden. Der Kindergarten hielt die Tiere seit anderthalb Jahren. Der Träger des Kindergartens will nun Bewegungsmelder installieren. Zudem setzte er eine Belohnung aus, um die Täter zu finden.

Die Solidarität ist indes groß: Zahlreiche Menschen haben sich bereits beim Kindergarten und bei MDR THÜRINGEN gemeldet und Geld- sowie Kaninchenspenden angeboten.

Bereits vor vier Wochen hatten Unbekannte an dem Kindergarten Fenster eingeworfen, Blumenkübel ausgekippt und die Fassade beschmutzt.

Mit einer Holzspanplatte repariertes Fenster der Kita Sausewind
Bereits vor vier Wochen wurde in die Kita Sausewind eingebrochen. Die dabei beschädigten Fenster wurden erstmal mit Spanplatten repariert. Bildrechte: MDR/Björn Walther

Quelle: MDR THÜRINGEN/the

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 09. November 2021 | 09:30 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen