Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWelt
Die Strohpuppe am Ortseingang warb für das große Fest von Röpsen am Wochenende. Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Gera-Röpsen

60 Beteiligte an Massenschlägerei bei 900-Jahr-Feier

von MDR THÜRINGEN

Stand: 12. September 2021, 15:51 Uhr

In 900 Jahren kann sich so einiges aufstauen. Beim Dorf-Jubiläum in Gera-Röpsen gab es am Samstagabend eine Massenschlägerei. Die Polizei konnte später nur wenige Tatbeteiligte ermitteln, da viele der Zeugen schwiegen.

Auf dem 900-Jahr-Fest im Geraer Ortsteil Röpsen ist ein Streit in eine Massenschlägerei ausgeartet. Nach Angaben der Polizei hatten in der Nacht zum Sonntag zunächst zwei Grüppchen miteinander gestritten. Dann wurden zwei Beteiligte niedergeschlagen und verletzt.

Zeugen erteilten keine Auskunft

Zahlreiche Mitglieder der Dorfgemeinschaft solidarisierten sich mit den Verletzten, so dass sich letztlich bis zu 60 Menschen gegenseitig angriffen. Die alarmierten Polizisten konnten aber nur wenige Tatbeteiligte ermitteln, da die Feiernden keine Auskunft geben wollten.

Laut Angaben der Polizei benötigte keiner der Beteiligten ärztliche Versorgung. Gegen mehrere Verdächtige wird jetzt wegen Landfriedensbruchs und Körperverletzung ermittelt.

Röpsen ist bekannt für selbstgemachten Käse. Bildrechte: MDR THÜRINGEN

900-Jahr-Fest

Am Wochenende vom 11. bis 12 September beging der Ort Röpsen bei Gera sein 900-jähriges Jubiläum. Zahlreiche alte Bauernhöfe öffneten ihre Türen für Besucher. Der Ort war früher für seine Käse-Produktion bekannt und trug zeitweise den Namen "Käse-Röpsen". Für Samstag sollte aus diesem Grund ein herzhafter Käsekuchen gebacken werden.

Mehr aus der Region

Ihr Browser unterstützt kein HTML5 Video.

Das Video wird geladen ...

Wetterbericht aus Röpsen

mit Video

StrandbadAufregung über angebliche Sex-Partys in Gera-Aga: Erwachsenen-Spaß auf dem Spielplatz?

Quelle: MDR THÜRINGEN/nis

Dieses Thema im Programm:MDR THÜRINGEN | Nachrichten | 12. September 2021 | 12:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Inhalte werden geladen ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen

Mehr aus Thüringen

Inhalte werden geladen ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen