ÖPNV Gera: Petition für dauerhaftes 9-Euro-Ticket

9-Euro-Ticket Thüringen
Die Petition für das 9-Euro-Ticket hat bereits zahlreiche Unterzeichner. Bildrechte: IMAGO

Der Geraer Uwe Rüdiger hat eine bundesweite Petition zum Erhalt des 9-Euro-Tickets gestartet. Das Ticket solle auch nach dem geplanten Aus im August dauerhaft erhalten bleiben, sagte Uwe Rüdiger MDR THÜRINGEN.

Neben dem Umweltaspekt ermögliche das Sparticket mehr Mobilität für alle. Zudem würden auch kaum benutzte Bahnstrecken wieder intensiver genutzt.

Regionalbahn während der Fahrt
Uwe Rüdiger zufolge werden kaum benutzte Bahnstrecken durch das 9-Euro-Ticket wieder mehr genutzt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Rüdiger schlägt vor, das Ticket könne auch zu einem Preis von 19 Euro, höchstens aber 29 Euro angeboten werden. Die Petition wurde am Montagabend gestartet und hat bereits zahlreiche Unterzeichner.

50.000 Stimmen für das 9-Euro-Ticket werden gebraucht

Es werden mindestens 50.000 Stimmen gebraucht, damit sich der Petitionsausschuss des Bundestages mit dem Thema beschäftigt. Nach Angaben von Uwe Rüdiger ist es die erste Petition mit dieser Forderung in Deutschland.

MDR (caf)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 28. Juni 2022 | 12:00 Uhr

2 Kommentare

OOOO vor 7 Wochen

Wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld?
Übervolle Züge, BP mußte Fahrgäste auffordern die Züge zu verlassen, wegen Überladung, armes D, nichts klappt mehr, außer die Türen.
Wenn ich an den Tankrabatt denke, oh mir wird schlecht!

kleinerfrontkaempfer vor 7 Wochen

Das wäre gut!
Endlich mal was für den Normalbürger. Und Anreiz den ÖPNV zu stärken und weiter auszubauen.
Österreich hat bereits sein 365 Tage Ticket. Sollen die klugen doitschen Ministerialbeamten mal über die Grenze schauen. Wenn das ihr Stolz nicht verbietet.

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Der Sieger und somit stärkste Mann Deuschlands, Dennis Kohlruss aus Rastatt, zieht einen Traktor bei den Strongman Meisterschaften um den stärksten Mann Deutschlands. mit Video
Der Sieger und somit stärkste Mann Deuschlands, Dennis Kohlruss aus Rastatt, zieht einen Traktor bei den Strongman Meisterschaften um den stärksten Mann Deutschlands. Bildrechte: dpa

Mehr aus Thüringen