Verkehr Porsche kommt in Gera von Fahrbahn ab - drei Schwerverletzte

Das Wrack eines Pkws auf einem Abschleppwagen
Das Wrack des Unfallautos. Bildrechte: MDR/Veronika Lewandrowski-Lenk

Der Fahrer und zwei Insassen des Fahrzeugs wurden schwer verletzt. Nach Angaben der Feuerwehr mussten zwei Personen von Einsatzkräften aus dem Pkw-Wrack befreit werden, die dritte konnte selbst ausstiegen. Alle drei kamen schwer verletzt ins Klinikum.

Die Feuerwehr bezeichnete den Unfallort als "riesiges Trümmerfeld". Ihren Angaben zufolge waren mehrere Bäume gefällt und ein Stromkasten sowie eine Mauer zerstört, als die Einsatzkräfte eintrafen. Die Teile des Unfallwagens seien auf mehreren hundert Metern verteilt gewesen.

Räumungsarbeiten auf einer Straße nach einem Unfall
Nach Angaben der Polizei dauerten die Rettungs- und Bergungsarbeiten sowie die Unfallaufnahme mehrere Stunden. Bildrechte: MDR/Veronika Lewandrowski-Lenk

Weshalb der Fahrer von der Fahrbahn abkam, ist noch nicht geklärt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Die Straße war nach dem Unfall für mehrere Stunden voll gesperrt.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jni

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 29. April 2021 | 12:30 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Altenburg - Zwickau

Mehr aus Thüringen