Auma/Braunsdorf Beim Überholen: Schwerer Unfall mit fünf Verletzten im Kreis Greiz

Zwischen Auma und Braunsdorf im Landkreis Greiz hat es am Mittwochabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Laut Polizei überholte ein Autofahrer trotz durchgezogener Linie ein anderes Fahrzeug. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlug sich in der Folge und blieb im Straßengraben liegen. Die beiden Insassen sowie die drei Personen im entgegenkommenden Auto wurden bei dem Unfall leicht verletzt und in eine Klinik gebracht, so die Polizei. Die Landstraße war zeitweise voll gesperrt.

Ein Auto liegt auf dem Dach in einem Straßengraben.
Das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlug sich in der Folge und blieb im Straßengraben liegen. Bildrechte: news5/Fricke

Quelle: MDR THÜRINGEN/jn

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 29. Oktober 2020 | 10:30 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Zwickau - Plauen

Mehr aus Thüringen

Ein Rohbau, im Hintergrund ein Kran. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In Erfurt-Ringelberg ist Richtfest beim Neubau-Projekt gefeiert worden. Dort entstehen 78 Wohnungen. Das Projekt für rund 18,5 Millionen Euro soll im Sommer nächsten Jahres fertig sein.

22.09.2021 | 20:14 Uhr

Mi 22.09.2021 19:45Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-ringelberg-neubau-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Menschen auf Fahrrädern. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

An der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" haben sich in Thüringen und Sachsen 25.900 Menschen beteiligt - so viele wie noch nie. Die Krankenkasse AOK sponsert im Gegenzug 2.266 Bäume.

22.09.2021 | 20:03 Uhr

Mi 22.09.2021 19:44Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/video-mit-dem-rad-zur-arbeit-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video