Landkreis Greiz Zeitungszusteller bei Unfall in Ronneburg tödlich verletzt

In Ronneburg ist am frühen Samstagmorgen ein Zeitungszusteller tödlich verunglückt. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde der 52-jährige Mann von seinem eigenen Fahrzeug überrollt und eingeklemmt. Nach Angaben der Landeseinsatzzentrale der Polizei hatte der Mann das Auto in der stark abschüssigen Puschkinstraße abgestellt und womöglich nicht ausreichend gesichert. Offenbar geriet das Fahrzeug ins Rollen, als der Mann um es herum ging.

Der Stunden später alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Zeitungsausträgers feststellen. Die Polizei geht nach bisherigem Stand von einem tragischen Unglück aus. Die genaue Ursache müsse jedoch erst noch ermittelt werde, hieß es am Samstag.

Ein Krankenwagen im Einsatz
Der Zeitungsausträger erlag am Unfallort in Ronneburg seinen Verletzungen. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 27. Februar 2021 | 16:00 Uhr

Mehr aus der Region Gera - Zwickau - Plauen

Mehr aus Thüringen