Inzidenz unter 100 Corona: Öffnungsperspektive für Jena und Suhl

Der Fünf-Tage-Countdown läuft in Jena und Suhl: Bis einschließlich kommenden Montag darf die Corona-Inzidenz nicht mehr über 100 steigen, damit dann zwei Tage später weitere Öffnungen möglich werden.

Die Tische und Stühle vor einem Restaurant in Jena sind zusammengeräumt
Noch nicht, aber die Chance auf Öffnung am kommenden Mittwoch besteht. Bildrechte: imago images/Jacob Schröter

Update: Inzidenz in Jena und Suhl wieder über 100 Am Mittwoch - einen Tag nach Veröffentlichung dieses Textes - meldete das RKI für Jena und Suhl jeweils eine Sieben-Tage-Inzidenz von 101. Damit sind Lockerungen vorerst weiter nicht möglich.

Mit den Städten Suhl und Jena liegen zwei Thüringer Kommunen wieder unter dem wichtigen Corona-Infektionswert von 100. Das Robert Koch-Institut registrierte für Jena am Dienstag eine Sieben-Tage-Inzidenz von rund 96, in Suhl betrug sie 87. Seit Einführung der sogenannten Bundesnotbremse muss die Inzidenz einige Tage unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der jeweils vergangenen sieben Tage bleiben, damit Corona-Auflagen weiter gelockert werden können.

Lockerungen in Jena und Suhl kommende Woche?

Aufgrund der gesunkenen Inzidenzen kann frühestens ab Mittwoch kommender Woche mit gelockerten Corona-Regeln gerechnet werden. Unterschreitet der Wert nun an vier weiteren Werktagen in Folge die Schwelle von 100, würden die Corona-Regeln etwa erlauben, Biergärten, andere Außengastronomie und Campingplätze zu öffnen. Ob Jena und Suhl tatsächlich von der Möglichkeit Gebrauch machen würden, war zunächst unklar.

Die Jenaer Stadtverwaltung machte darauf aufmerksam, dass die Zählweise der aufeinander folgenden Tage durch den Feiertag am Donnerstag und den Sonntag beeinflusst werden, diese nicht mitzählen.

Zudem gelte der Dienstag als "Brückentag" - auch wenn an ihm die Sieben-Tage-Inzidenz die 100er-Schwelle wieder überschreiten sollte, würden am Mittwoch dennoch eventuelle Lockerungen in Kraft treten. Erst wenn die die Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen über 100 steigt, greifen wieder die Einschränkungen.

Quelle: MDR THÜRINGEN/csr

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 11. Mai 2021 | 14:00 Uhr

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen