Hausfriedensbruch Zeuge sieht Kletterer auf Baukran in Jena - angeblich mit Gleitschirm

In Jena geht die Polizei dem Verdacht eines Gleitschirm-Sprungs von einem Baukran nach. Nach Angaben der Jenaer Polizei hat am Sonntagmorgen gegen 3:15 Uhr ein Zeuge den Notruf gewählt und berichtet, ein Unbekannter sei auf einen Baukran am Inselplatz geklettert. Weiter habe der Anrufer gesagt, der Kletterer habe einen Gleitschirm dabeigehabt, um damit von dem Kran zu springen.

Polizeibeamte hätten am Kran jedoch den vermeintlichen Springer nicht angetroffen. Es sei daher offen, ob es zu dem Sprung kam. Die Polizei fertigte trotzdem eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und rief weitere Zeugen auf, sich zu melden.

Richtfest Campus-Neubau Jena
Der Baukran auf dem Inselplatz in Jena beim Richtfest auf der Campus-Baustelle Ende April Bildrechte: MDR/Olaf Nenninger

Gleitschirmflieger-Club hat Zweifel

Der Gleitschirmfliegerclub Jena hält es für unwahrscheinlich, dass es sich bei der Person auf dem Kran um einen Gleitschirmflieger gehandelt hat. Wie der Vorsitzende Axel Heuchert MDR THÜRINGEN erklärte, starten Gleitschirm-Flieger im Gegensatz zu Fallschirm-Springern mit geöffneten Schirmen. Das sei von einem Baukran aus sehr unwahrscheinlich. Heuchert sagte weiter, Gleitschirm-Flieger legten Wert darauf, dass sie keine Fallschirm-Springer und insbesondere keine Base-Jumper seien.

Begriffserklärung: Base-Jumping Das Akronym Base steht für die Anfangsbuchstaben der englischen Begriffe Building (Gebäude), Antenna (Sendemast), Span (Brücke) und Earth (meint natürliche Erhebungen wie Felswände oder Klippen). Base-Jumper springen von dort mit geschlossenem Fallschirm ab, den sie unmittelbar oder nach kurzem Flug öffnen.

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version des Artikels haben wir berichtet, dass ein Gleitschirm-Flieger von einem Baukran aus gestartet und über das Stadtzentrum geflogen sei. Diesen Hergang bestätigt die Polizei nicht. Der Artikel wurde von uns aktualisiert.

Mehr zu Flugsportarten in Thüringen

Fallender Mensch und im Hintergrund Himmel mit Wolken. 29 min
Bildrechte: imago/Panthermedia

MDR (fno/dst)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 01. Mai 2022 | 15:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen