Festival-Sommer Kulturarena in Jena schaltet weitere Tickets frei

Für das Kulturarena-Festival 2022 ist am Montag eine zweite Ticket-Verkaufsrunde gestartet. Im ersten Schwung war im Februar und März zunächst nur die Hälfte der verfügbaren Karten für die 27 Konzerte in den Verkauf gegangen, so Produktionsleiter Kristjan Schmitt. Nun sei das gesamte Kontingent freigegeben, teilte JenaKultur als Veranstalter mit. So sind unter anderem auch für die Auftritte von Danger Dan, Jan Delay, Helge Schneider, Sona Jobarteh oder der Indie-Pop-Band "Von Wegen Lisbeth" Tickets wieder online buchbar oder in der Tourist Information Jena zu haben.

Wie in der Vor-Corona-Zeit werden für die Konzerte bis zu 3.000 Karten verkauft, für Sitzkonzerte bis zu 1.500. Die 30. Kulturarena Jena startet am 6. Juli mit einem "Kleingartenspektakel" und dauert bis zum 21. August. Sie gilt als Thüringens längstes Sommerfestival.

MDR (dst)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 04. April 2022 | 16:00 Uhr

2 Kommentare

DermbacherIn vor 12 Wochen


Wenn ich auf die aktuelle Werkleitung des städtischen Eigenbetriebes JenaKultur schaue, werden die kulturellen Defizite und Probleme, die die Kulturarena hat, klar.

DermbacherIn vor 12 Wochen

Die Kulturarena ist nicht mehr das, was sie einmal war, es fehlen die großen künstlerischen Höhepunkte, das Preis-Leistunsverhältnis stimmt nicht mehr bei den Konzerten, das gastronomische Angebot ist schon seit Jahren schlecht und überteuert. Und die Kulturarena war einmal ein wirkliches kulturelles Highlight in Jena.

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen