Verkehr Tödlicher Unfall: Beifahrerin aus Autofenster geschleudert

Bei einem Unfall im Saale-Holzland-Kreis ist am Dienstag eine 21 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, waren ein 27-jähriger Autofahrer und die 21-Jährige als Beifahrerin am Nachmittag auf der Landstraße zwischen Wetzdorf und Rauschwitz unterwegs und in einer Doppelkurve von der Straße abgekommen.

Bergungsarbeiten nach einem tödlichen Verkehrsunfall bei Rauschwitz im Saale-Holzland-Kreis.
Ein Gutachter und ein Polizist am Unfallfahrzeug. Bildrechte: MDR/Fabian Peikow

Auto überschlägt sich bei Unfall

Das Auto überschlug sich und blieb auf einem Feld liegen. Die Beifahrerin wurde bei dem Unfall aus dem Fenster geschleudert und erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Die Polizei vermutet, dass die junge Frau nicht angeschnallt war. Der 27-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Wegen Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn für zwei Stunden gesperrt werden.

Bergungsarbeiten nach einem tödlichen Verkehrsunfall bei Rauschwitz im Saale-Holzland-Kreis.
Das Unfallauto war von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen. Bildrechte: MDR/Fabian Peikow

Auch interessant

Die Polizeiberichte aus Thüringen

Beschädigtes Paket.
Bildrechte: imago/photothek

+++ Piesau: Schuppen fängt Feuer +++ Gera: Diebe stehlen Autoteile aus Autohaus +++ Kahla: Unbekannter öffnet Pakete +++

MDR THÜRINGEN - Das Radio Do 08.04.2021 15:40Uhr 01:51 min

Audio herunterladen [MP3 | 1,7 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 3,4 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-thueringen/podcast/polizei/polizeibericht-nachmittag-donnerstag-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (8)

Quelle: MDR THÜRINGEN/fno

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 07. April 2021 | 05:00 Uhr

Mehr aus der Region Jena - Apolda - Naumburg

Mehr aus Thüringen