Garagenbrand Jugendlicher bei Verpuffung in Crispendorf schwer verletzt

In Crispendorf bei Schleiz hat am Ostersonntag ein Jugendlicher schwere Brandverletzungen erlitten. Nach Angaben des Schleizer Stadtbrandmeisters Ronny Schuberth hatte sich der 16-Jährige gemeinsam mit zwei Freunden an einer Garage aufgehalten, als es zur Verpuffung von Kraftstoff kam.

Crispendorf Garagenbrand
Der Garagenkomplex in Crispendorf. Bildrechte: MDR/Ronny Schuberth

Der Jugendliche erlitt Verbrennungen zweiten und dritten Grades und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Halle geflogen. Die anderen beiden kamen mit leichten Blessuren davon.

Die Feuerwehr löschte die Garage, musste aber das Dach des zusammenhängenden Garagenkomplexes aufschneiden, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Die Kripo ermittelt zur Brandursache. Möglicherweise hatten die Jugendlichen am Moped geschraubt und dabei mit Kraftstoff hantiert.

Crispendorf Garagenbrand
Nach dem Löschen musste die Feuerwehr zusätzlich das Dach aufschneiden und mit Schaum löschen. Bildrechte: MDR/Ronny Schuberth

Quelle: MDR THÜRINGEN/dvs

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 05. April 2021 | 15:00 Uhr

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen

Schwerer Lkw-Unfall auf der A4 bei Ronneburg 1 min
Bildrechte: FIRSTMEDIA / News5