Zahlen Corona-Hotspot: Saale-Orla-Kreis bundesweit mit höchster Inzidenz

Im Saale-Orla-Kreis ist die Corona-Inzidenz bundesweit aktuell am höchsten. Laut Robert Koch-Institut lag der Wert am Dienstag bei 517 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Wie ein Sprecher des Landratsamtes MDR THÜRINGEN sagte, wurden am Dienstag 107 neue Corona-Fälle gemeldet.

Einh Mann in Schutzkleidung nimmt von einem Patienten einen Abstrich
Im Saale-Orla-Kreis fielen zuletzt Corona-Tests häufig positiv aus. (Symbolfoto) Bildrechte: imago images/ZUMA Wire

Der Saale-Orla-Kreis in Thüringen ist aktuell bundesweit am stärksten von der Corona-Pandemie betroffen. Die Neuinfektionen seien laut Landratsamt über den ganzen Landkreis verstreut. Einzelne Brennpunkte, durch die der Inzidenz-Wert in die Höhe getrieben werde, gebe es nicht. Im Süden des Saale-Orla-Kreises sei das Infektionsgeschehen zwar stärker ausgeprägt als im Norden. Trotzdem gebe es auch im Norden viele Neuinfektionen. Das mache es den Mitarbeitern im Gesundheitsamt schwer, die Infektionsketten nachzuverfolgen und zu unterbrechen. Dafür seien es schlicht zu viele neue Fälle, so der Sprecher.

Auch Thüringer Nachbarkreise gehören zu Spitzenreitern

Anfang des Monats seien die Infektionszahlen zwar zuerst gesunken. Das habe aber allein an den Osterfeiertagen und den damit verringerten Test- und Laborkapazitäten gelegen, sagte der Sprecher. Dieser Stau werde bis jetzt abgearbeitet und spiegele sich in den hohen Infektionszahlen wider. Insgesamt sei der Saale-Orla-Kreis außerdem von Landkreisen umgeben, in denen die Infektionszahlen generell sehr hoch seien. So gehören auch die umliegenden Landkreise Greiz, das Vogtland, Hof und Kronach zu den deutschlandweiten Spitzenreitern.

Der Saale-Orla-Kreis selbst verzeichnet bereits zum dritten Mal den höchsten Sieben-Tage-Inzidenzwert in Deutschland. Danach folgen noch zwei andere Thüringer Landkreise: der Landkreis Sonneberg mit einer Inzidenz von 433 und der Landkreis Greiz mit 372 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Quelle: MDR THÜRINGEN/fno

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | THÜRINGEN JOURNAL | 20. April 2021 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen