FAQ Trüffel in Thüringen: Was man dazu wissen muss

Ein Trüffelfund vor einigen Wochen bei Saalfeld dürfte die Herzen mancher Feinschmecker höherschlagen lassen. Gibt es den edlen Speisepilz möglicherweise in größeren Mengen auch in Thüringen? Und darf man nach Herzenslust auf Trüffelsuche gehen? Wir klären auf.

Schwarze Trüffel
Schwarze Trüffel auch hier im Freistaat? Bildrechte: IMAGO

Sind Trüffel in Thüringen selten?

Nein. Die Trüffel sind ein Massenpilz, sagt der Pilzsachverständige vom Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, Bernd Rudolph. Es gibt rund 160 Trüffelarten und etwa 50 Gattungen. Echte Trüffel (Tuberales) sind nur ein Teil, aber auch die sind nicht selten. Die in Thüringen heimischen Sommertrüffel wachsen unter anderem an Wurzeln von Baumhasel, Hainbuche und Birke. Sie brauchen wie alle Pilze ausreichend Feuchtigkeit und nicht zu saure Böden. Der Trüffelfund in Goßwitz bei Unterwellenborn bestätigt das, hier ist Zechstein die vorherrschende Bodenart.

Bernd Rudolph, Pilzsachverständiger im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt
Bernd Rudolph, Pilzsachverständiger im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt Bildrechte: MDR/Uwe Kelm

Darf man Trüffel suchen und ernten?

Nein. Die Trüffel sind geschützt. Nur zu wissenschaftlichen Zwecken dürfen Trüffel aus der Natur entnommen werden. Wer im eigenen Garten Trüffel findet, der darf sie ernten. Hier können sogar Trüffel gezüchtet werden. Dazu werden Bäumchen gepflanzt, deren Wurzeln schon eine Verbindung mit dem Trüffel-Myzel eingegangen sind. Das Myzel (fadenförmige Zellen) sind der eigentliche Pilz, die Trüffel sind die Fruchtstände, an denen sich Sporen zur Fortpflanzung bilden. Zur Trüffelsuchte in der Erde kommen hauptsächlich ausgebildete Hunde zum Einsatz. Aber auch Schafe und Schweine können Trüffel aufspüren.

Dietmar König will eine Trüffelplantage in Gosswitz anlegen
Dietmar König will eine Trüffelplantage in Gosswitz anlegen. Bildrechte: MDR/Uwe Kelm

Was sind Zuchttrüffel wert?

Sommertrüffel und Burgundertrüffel sind ein und derselbe Pilz. Durch die spätere Erntezeit und das stärkere Aroma sind Burgundertrüffel in der Regel teurer. Der Preis schwankt je nach Ertrag. Im Verhältnis zu den Trüffeln aus Italien und Frankreich (Piemont-Trüffel, auch weiße Albatrüffel), die auf Auktionen Rekordpreise von 190 Euro je Gramm erzielen, sind Sommertrüffel mit 30 Cent je Gramm günstig. Im Geschmack sind Sommertrüffel milder als andere Speisetrüffelarten, er wird aber auch als Würzpilz verwendet.

Jens Häntzschel und Anja Kolbe-Nelde 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR Garten So 25.10.2020 08:30Uhr 02:30 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Werden Trüffel gefälscht?

Sogenannte China-Trüffel sind Fälschungen der teuren Piemont-Trüffel, von denen sie optisch kaum zu unterscheiden sind. Diese Art hat selbst keinen ausgeprägten Trüffelgeschmack, kann den anderer Trüffel aber annehmen und wird deshalb mit wertvollen Trüffeln vermischt. Bei Trüffelkonserven wird unter Umständen Aroma zugesetzt. Das betrifft eher schwarze Trüffel, weiße Trüffel werden als teuerste Trüffelart nicht in Konserven angeboten. Im Gegensatz zu anderen Pilzen verlieren Trüffel beim Trocknen ihr Aroma.

Der Pilzsachverständige Bernd Rudolph und Dietmar König beim Betrachten eines seltenen Pilzes, dem "angebrannten Rauchporling"
Dietmar König und Bernd Rudolph haben hier zwar keinen Trüffel, aber einen anderen seltenen Pilz gefunden: den "angebrannten Rauchporling". Bildrechte: MDR/Uwe Kelm

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Das Fazit vom Tag | 28. Juli 2021 | 16:20 Uhr

1 Kommentar

part vor 7 Wochen

Zum Geschmack vom Piemont Trüffeln kann ich keine Aussagen machen, wohl aber zum Geschmack von Morcheln, die kaum noch bekannt und am Aussterben begriffen sind. Als der Fungizid- Einsatz in der Landwirtschaft noch kein Thema war, waren auch diese vorzüglichen Pilze stets in Wäldern oder Wäldchen zu finden im Frühjahr. Gegenüber früher in manchen Gebieten würde ich die Population an Speisepilzen als um 90 % reduziert ansehen.

Mehr aus der Region Saalfeld - Pößneck - Schleiz - Eisenberg

Mehr aus Thüringen