Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWelt

Schwierige Straßenverhältnisse

Kaum Pakete und Briefe in Thüringen: Schnee verhindert Post-Zustellung

Stand: 08. Februar 2021, 17:01 Uhr

Das Wetter mit viel Schnee hat am Montag in Thüringen auch die Zustellung von Brief- und Paketsendungen verhindert. Mit wenigen Ausnahmen im Thüringer Wald sei im Freistaat flächendeckend auf die Zustellung verzichtet worden, sagte Thomas Kutsch von der Pressestelle der Deutsche Post DHL Group.

Wieder Post am Dienstag?

Bei den zum Teil chaotischen Straßenverhältnissen habe die Gesundheit der Mitarbeiter im Vordergrund gestanden. Sollten sich die Verhältnisse bessern, werde die Zustellung am Dienstag wieder aufgenommen.

Auch die Post hatte am Montag mit dem Schnee zu kämpfen. (Symbolbild) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Deutsche Post DHL betreibt in Thüringen Briefzentren in Erfurt, Gera und Suhl. Hinzu kommt das Paketzentrum in Nohra. Briefsendungen im Wartburgkreis werden über das Briefzentrum in Fulda abgewickelt.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jn,dpa

Dieses Thema im Programm:MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 08. Februar 2021 | 18:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen

Mehr aus Thüringen

Inhalte werden geladen ...
Keine weiteren Inhalte vorhanden.
Alles anzeigen