Seit Sonntag Corona-Warnstufe 1 im Ilm-Kreis

Im Ilm-Kreis gilt seit Sonntag eine höhere Corona-Warnstufe. Vor einer Woche erreichten bereits Suhl und Hildburghausen die Warnstufe 1. Alle anderen Thüringer Städte und Landkreise befinden sich weiterhin in der Basistufe.

Ilmenau Innenstadt
Laut Eindämmungserlass der Landesregierung müssten nun die Corona-Regeln verschärft werden. Bildrechte: dpa

Im Ilm-Kreis gilt die erste Corona-Warnstufe. Nach Angaben des Thüringer Gesundheitsministeriums vom Sonntag haben am dritten Tag in Folge zwei der drei entscheidenden Werte die erste Warnschwelle überschritten.

Mann mit Brille 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Epidemiologe Hajo Zeeb zur Frage, wie hoch aus medizinischer Sicht die allgemeine Gefahr für die Bevölkerung ist, sich mit Corona zu infizieren.

Sa 11.09.2021 06:20Uhr 01:17 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/video-corona-impfung-kinder-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Inzidenz und Krankenhaus-Belegung überschreiten erste Schwelle

So liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 54 und damit über der ersten Schwelle von 35. Bei den Krankenhaus-Belegungen mit Corona-Patienten liegt der Wert bei 4,7. Die Warnstufe gilt hier ab einem Wert von 4,0.

Warnstufe 1 in zwei Landkreisen und einer Stadt

In der ersten Warnstufe müssen strengere Corona-Regeln eingeleitet werden, wenn die Infektionen nicht auf einzelne konkrete Ausbruchsherde beschränkt sind. Neben dem Ilm-Kreis sind noch der Kreis Hildburghausen und die Stadt Suhl in der Warnstufe 1. In Suhl wurden die Corona-Regeln jedoch nicht verschärft. Alle anderen Thüringer Regionen sind in der Basisstufe. Die landesweite Inzidenz lag laut Robert-Koch-Institut am Sonntagmorgen bei 46.

Corona in Thüringen

Quelle: MDR THÜRINGEN/nis

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten Süd-Thüringen | 12. September 2021 | 15:00 Uhr

7 Kommentare

mattotaupa vor 6 Wochen

artikel gelesen? in der überschrift steht "im Ilm-Kreis" und weiter unten "Neben dem Ilm-Kreis sind noch der Kreis Hildburghausen und die Stadt Suhl in der Warnstufe 1.". wenn dort "ilm-kreis" steht wird wohl der ilm-kreis mit all seinen gemeinden gemeint sein, zumal ja die landesverordnung auf kreise und kreisfreie städte abzielt. die homepage des kreises scheint jedoch noch nicht aktualisiert zu sein, ist doch dort noch ein inzidenz unter 35 angegeben.

mattotaupa vor 6 Wochen

"von 0 Patienten je 100000 Einwohner sind 2.1 auf der ITS?" nö, man muß halt 2 sekunden länger nachdenken. in den letzten 7 tagen sind 0 neue covid-patienten in krankenhaus gekommen, während schon 2,1% der its mit covid-patienten belegt waren. die auf der its befindlichen covid-patienten bleiben dort halt meist längere zeit.

interessiert vor 6 Wochen

Sonneberg ist weiter grün bei über 100er Inzidenz. Hospitalisiert 0.0 aber 2.1 je 100000 auf der Intensivstation. Erschließt sich mir nicht… von 0 Patienten je 100000 Einwohner sind 2.1 auf der ITS?

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen