Ein ganzes Jahr beim Landwirt Auch Landwirte haben Mittagspause

Heute geht es mal nicht hinaus aufs Feld und auch nicht hinein in den Stall. Heute waschen wir uns vorher brav die Hände, denn wir sind mit den netten Damen aus der Kantine verabredet.

Bilder aus einer Kantine
Hier kommt alles frisch auf den Teller. Bildrechte: MDR/Jens Roder

Info zur Serie "Ein ganzes Jahr beim Landwirt" Von der Aussaat bis zur Ernte und darüber hinaus: MDR THÜRINGEN-Reporter Jens Roder begleitet ein Jahr lang Landwirte in Thüringen und berichtet über ihr Leben und ihre Arbeit.

Die Geratal Agrar in Andisleben hat knapp 100 Mitarbeiter. Und da körperliche Arbeit im Tagesverlauf besonders viel Hunger bewirkt, gibt es eine betriebseigene Kantine. Seit 6 Uhr früh sind Ines Brand und Angelika Kroupa auf den Beinen, im Dienste des Betriebsklimas. Denn wir alle wissen ja: Gutes Essen macht gute Laune!

Bilder aus einer Kantine
Die Kantine, das Reich von Ines Brand und Angelika Kroupa Bildrechte: MDR/Jens Roder

Und da dieses Prinzip zu jeder Tageszeit funktioniert, schmieren Ines und Angelika kurz nach 6 Uhr die ersten Brötchen fürs Frühstücksbüffet. Danach geht es munter weiter Richtung Mittagessen, gegen 10 Uhr müssen die ersten Portionen für die Kindergärten gekocht und abgeschmeckt sein. Die Geratal Agrar Kantine kocht auch noch für Kindergärten und Schulen in der Umgebung.

Bilder aus einer Kantine
Mit selbst gekochter Soße und frischer Petersilie, lecker! Bildrechte: MDR/Jens Roder

Heute haben sich unsere zwei Küchendamen für Jägerschnitzel mit Bayrisch Kraut und Kartoffeln entschieden. Mit ganz viel Soße natürlich. Die ist übrigens selbst hergestellt, also aus Knochen und Wurzelgemüse.

Bilder aus einer Kantine 2 min
Bildrechte: MDR/Jens Roder
2 min

Eine schnelle Stulle, während der Trecker noch fährt? So essen die Landwirte, die Jens Roder besucht hat, ihr Mittag nicht. Sie haben eine eigene Kantine.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mi 21.09.2022 06:40Uhr 01:37 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/audio-landwirt-kantine-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Zur Mittagszeit kommt dann auch der Chef zum Essen, Bert Kämmerer. Er hat nicht nur den Speiseplan im Blick, sondern auch die Koch-Kosten. Die Zutaten sind teurer geworden und ganz besonders Gas und Strom. Aktuell liegt die Kindergartenportion bei 2,40 Euro. Lange wird dieser Preis nicht mehr zu halten sein, verrät er uns mit tiefen Sorgenfalten auf der Stirn.

Alle Beiträge zur Serie:

MDR (ifl)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes under Morgenhahn | 21. September 2022 | 06:50 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Fussball 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK