Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Auf der Auobahn A71 kommt es in den nächsten tagen zu zahlreichen Sperrungen. Bildrechte: IMAGO / Bild13

VerkehrAutobahn A71 wegen Spreng- und Wartungsarbeiten mehrfach gesperrt

20. Juni 2024, 06:33 Uhr

Vom 18. bis zum 26. Juni müssen Autofahrer auf der A71 mit Sperrungen rechnen. An unterschiedlichen Stellen der Autobahn kommt es in dieser Zeit zu Spreng- und Wartungsarbeiten.

von MDR THÜRINGEN

Auf der Autobahn A71 müssen Autofahrer in den kommenden Tagen mit Sperrungen rechnen. Grund sind unter anderen Sprengarbeiten im Steinbruch bei Rohr.

Zunächst soll die A71 am Dienstagnachmittag bei Meiningen kurzzeitig komplett gesperrt. Geplant sind die Arbeiten laut Autobahn GmbH in der Zeit von 13 bis 15 Uhr. Zwischen Meiningen Nord und dem Dreieck Suhl wird der Verkehr dafür in beide Richtungen gestoppt.

Tunnel Schmücke Richtung Schweinfurt gesperrt

In den Nächten vom 18. bis zum 21. Juni 2024 wird auf der A71 außerdem jeweils von 19 Uhr bis 6 Uhr der Tunnel Schmücke auf der Richtungsfahrbahn Schweinfurt aufgrund von Wartungsarbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wird ab der Anschlussstelle Heldrungen auf der Bedarfsumleitung U8 über Heldrungen, Etzleben und Schillingstedt zur Anschlussstelle Kölleda umgeleitet.

Vom 18. bis zum 21. Juni müssen Nachtfahrten auf der A71 bei Heldrungen umgeleitet werden. Bildrechte: picture alliance / Peter Gercke/dpa-Zentralbild/ZB | Peter Gercke

Und auch vom 24. bis zum 26. Juni müssen nächtliche Autofahrten auf der A71 umgeplant werden. Zweimal werden hier von 19 Uhr bis 6 Uhr zwischen den Anschlussstelle Rentwertshausen und Meiningen Süd beide Richtungsfahrbahnen gesperrt. In der Zeit werden Wartungsarbeiten im Tunnel Eichelberg durchgeführt.

Mehr zu Bauarbeiten auf Autobahnen

MDR (nir)

Dieses Thema im Programm:MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 18. Juni 2024 | 08:30 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen