Auf Rückweg vom Kindergarten Fünfjähriger in Benshausen schwer verletzt

Fahrrad liegt am Boden, im Hintergrund wird ein Verletzter versorgt
In Benshausen wurde ein fünfjähriger mit seinem Fahrrad von einem Auto erfasst. (Symbolbild) Bildrechte: Colourbox.de

In Benshausen im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist am Donnerstagnachmittag ein fünfjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Polizeiangaben zufolge war er mit seinen Geschwistern und einem Freund auf dem Rückweg vom Kindergarten.

Bei starkem Regen rannten die Kinder über eine nahegelegene Straße. Beim Versuch, ihnen zu folgen, fuhr der Junge mit seinem Rad auf die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Er wurde von einem Auto erfasst. Der Junge wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jw

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 16. Juli 2021 | 08:40 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen

Bratmatze in Friedrichroda liebt die nackte Bratwurst 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bis nach Hamburg hat sich rumgesprochen, dass es hier super Bratwürste gibt. Zwischen Schloss Reinhardsbrunn und Thüringer Wald Bahn hat "Matze" seinen Bratwurststand - seine Bühne, wie er sagt.

05.08.2022 | 15:20 Uhr

MDR THÜRINGEN - Das Radio Do 05.08.2021 15:20Uhr 02:09 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/west-thueringen/gotha/video-bratmatze-friedrichroda-bratwurst-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video