Auszeichnung Björn Schneider ist Thüringer des Monats Februar

Björn Schneider schneidet in Rotterode in Steinbach-Hallenberg Waldwege frei, mäht das Gras am Wegesrand, räumt Totholz und Unrat aus dem Wald und befestigt die Wanderwege. Und er ist unser Thüringer des Monats Februar!

Björn Schneider aus Steinbach-Hallenberg
Da kommt er: unser Thüringer des Monats Björn Schneider zusammen mit Ehefrau Anna und Tochter Zoe. Bildrechte: MDR/David Dienemann
Björn Schneider aus Steinbach-Hallenberg
Da kommt er: unser Thüringer des Monats Björn Schneider zusammen mit Ehefrau Anna und Tochter Zoe. Bildrechte: MDR/David Dienemann
Björn Schneider aus Steinbach-Hallenberg
Rund um das Mossbachtal kümmert sich Björn Schneider in seiner Freizeit um die Wanderwege. Bildrechte: MDR/David Dienemann
Björn Schneider aus Steinbach-Hallenberg
Dabei geht es nicht nur um das Wegräumen von Unrat und das Verschneiden von Ästen, sondern auch um gestalterische Elemente. Bildrechte: MDR/David Dienemann
Björn Schneider aus Steinbach-Hallenberg
Für dieses Engagement wird Björn Schneider von den Einwohner von Rotterode geschätzt. Mehr noch: Sie haben ihn als Thüringer des Monats vorgeschlagen. Bildrechte: MDR/David Dienemann
Björn Schneider aus Steinbach-Hallenberg
Eine schöne Überraschung und eine besondere Anerkennung! Neben einer Urkunde gibt es dafür auch ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Bildrechte: MDR/David Dienemann
Björn Schneider aus Steinbach-Hallenberg
Eine Laudation darf natürlich auch nicht fehlen. Jana Endter (Wählervereinigung "PRO8 – für uns im Haselgrund") ist Stadträtin von Steinbach-Hallenberg und lobt Björn Schneider für soviel Gemeinschaftssinn. Bildrechte: MDR/David Dienemann
Björn Schneider aus Steinbach-Hallenberg
Björn Schneider ist unser Thüringer des Monats Februar - herzlichen Glückwunsch! Bildrechte: MDR/David Dienemann
Alle (7) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Thüringen Journal | 26. Februar 2021 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen

Besucher in einer Ausstellung in Gotha 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK