Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben
Einen tödlichen Unfall hat es am Wochenende im Thüringer Wald gegeben. (Symbolfoto) Bildrechte: IMAGO / Fotostand

PolizeiTodesursache ermittelt: Mann stirbt bei Holzarbeiten im Thüringer Wald

18. Juli 2023, 13:43 Uhr

von MDR THÜRINGEN

Nach dem Fund eines toten Mannes in einem Waldgebiet zwischen Schleusingen und Hildburghausen steht die Todesursache fest. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ist der Mann unter seinen Traktor geraten. Die Beamten gehen von einem Unfall aus.

Der 68-Jährige war den Angaben nach für Waldarbeiten mit seinem Fahrzeug in dem Gebiet unterwegs gewesen. Seine Leiche wurde am Samstagabend neben seinem Traktor entdeckt.

Wanderer stürzt Steilhang hinab

Im Landkreis Hildburghausen hat es am Samstag einen weiteren Unfall gegeben. Feuerwehrleute und ein Rettungshubschrauber bargen in einem Wald bei Breitenbach einen verletzten Wanderer. Laut Polizei stürzte der Mann Samstagabend eine Böschung hinab und verletzte sich leicht.

Aufgrund des steilen Geländes wurde die Feuerwehr Schleusingen zur Hilfe gerufen. Um den Gestürzten vor Ort versorgt zu können, wurde zudem ein Notarzt mit einem Rettungshubschrauber an die Unfallstelle geflogen. Der Verunglückte wurde ins Krankenhaus gebracht.

Mehr zu Unfällen im Wald

MDR (wdy/rom)

Dieses Thema im Programm:MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 17. Juli 2023 | 11:00 Uhr