Schmalkalden-Meiningen Brotterode: Mutter und Tochter verunglücken auf Sommerrodelbahn

Eine 39 Jahre alte Frau und ihre sechsjährige Tochter sind am Sonntag auf der Sommerrodelbahn in Brotterode (Kreis Schmalkalden-Meiningen) verunglückt. Nach Informationen von MDR THÜRINGEN wurde das Kind dabei schwer verletzt. Auch die Frau erlitt Verletzungen.

Frau und Kind waren aus bisher ungeklärten Gründen in einer Kurve aus der Spur geraten und gegen die Umrandung der Rodelbahn gestoßen. Die Ermittlungen laufen.

Luftbilder BROTTERODE, 02.08.2013, Funpark Inselsberg mit Wie-Flyern und Sommerrodelbahn
Die Sommerrodelbahn im Funpark Inselsberg in Brotterode. (Archivbild) Bildrechte: imago/Karina Hessland

Anmerkung d. Redaktion: In einer vorherigen Version des Beitrags haben wir geschrieben, dass sich die Mutter schwer verletzt hatte und nicht das Kind. Wir haben den Beitrag entsprechend aktualisiert und bitten den Fehler zu entschuldigen.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jn

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 21. Juni 2021 | 13:30 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen