Limonadenflaschen
In Thüringen unbestrittene Größe: Vita Cola. Bildrechte: MDR/Jana Hildebrandt

"Vitaliv" Vita Cola gewinnt Markenstreit gegen Nestlé

21. Juni 2024, 16:49 Uhr

Thüringer Waldquell hat einen Markenstreit gegen den Getränkeriesen Nestlé gewonnen. Dessen angemeldete Marke "Vitaliv" sei dem Namen "Vita Cola" zu ähnlich, urteilten die Richter.

Der Getränkehersteller Thüringer Waldquell aus Schmalkalden hat sich in einem Markenstreit mit dem weltweit agierenden Lebensmittelkonzern Nestlé erfolgreich behauptet.

Das Logovon Nestlé
Nestlé wollte die Marke "Vitaliv" auf den Markt bringen. Bildrechte: IMAGO / Sven Simon

Wie die Wirtschaftskanzlei FPS mitteilte, war ein Widerspruchsverfahren beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) erfolgreich. Den Angaben zufolge ging es um die durch Nestlé neu angemeldete Marke "Vitaliv", unter der alkoholfreie Getränke verkauft werden sollten.

Thüringer Waldquell sah eine zu große Ähnlichkeit zur eigenen Marke "Vita Cola" und klagte. Die EUIPO ist der Ansicht des Thüringer Unternehmens nun gefolgt und hat die Eintragung der Marke "Vitaliv" verweigert.

Mehr zu Vita Cola

Herausforderung für Bäcker Verrückte Idee: Vita Cola im Pfannkuchen

Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Konditormeisterin Nicole Köcher "erfindet" in Frömmstedt nicht nur Füllungen für Pfannkuchen. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Konditormeisterin Nicole Köcher "erfindet" in Frömmstedt nicht nur Füllungen für Pfannkuchen. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Auch Geschäftsführer Matthias Bergmann ist gespannt auf das Ergebnis. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Die Versuche mit der Cola aus der Flasche haben alle zu nichts geführt. Die Füllung blieb zu flüssig oder hat zu wenig nach Cola geschmeckt. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Hier wird ein Gemisch aus Cola-Sirup und Zucker aufgekocht. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Dann kommt noch eine Art Pudding dazu und dann muss es abkühlen. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Bäckermeister Gerald Schirm ist Backstubenleiter und protokolliert alles ganz genau. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Verkaufsleiter Tino Hafermalz (links) wird auch zum Probieren eingeladen. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Die neue Füllung kommt schließlich in die frischen Pfannkuchen. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Anschließend werden sie schwarz glasiert. Dafür wird Fondant mit Aktivkohle gefärbt. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Momentan sind noch zwei verschiedene Toppings im Rennen. Eins mit Zitronennote und eins, das auf der Zunge prickelt. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Bäckerei Bergmann in Frömmstedt. Die Herstellung einer Füllung aus Vita-Cola für Pfannkuchen, das Füllen der Pfannkuchen und das Glasieren.
Ab Rosenmontag sollen die Vita-Cola-Pfannkuchen dann verkauft werden. Bildrechte: MDR/Grit Hasselmann
Alle (11) Bilder anzeigen

MDR (dvs)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 21. Juni 2024 | 16:30 Uhr

10 Kommentare

DerLandstreicher vor 3 Wochen

So weit ich weiß, gehört Thüringer Waldquell zur HassiaGruppe in Hessen. Das "Thüringer" Waldquell ist, ist also nur noch ein Marketingtrick. Sicher wird hier abgefüllt und produziert aber ein rein Ostdeutsches Unternehmen ist das längst nicht mehr.

Ahornbaum vor 3 Wochen

Nestle und Nachhaltigkeit? = Wasserausbeutung, Regenwaldzerstörung usw.

Ist wahrscheinlich ironisch gemeint?

Aber spannend ich das ja, das ein kleinerer Konzern gegen einen Großen gewinnt. Gönne ich Vita Cola,ungesund aber lecker.





Mediator vor 3 Wochen

So so, der Hersteller im Westen war also abwertend ausgedrückt eine "Bude" und der im Osten ein "Hersteller".

Nur mal zur Info: Guttaplast ist eine Marke von Hansaplast und das gehört zum Beiersdorf Konzern. Wer da die Bude ist lasse ich mal offen.

Sie kriegen ja noch nicht mal hin sich festzulegen, ob man überhaupt den Weg einer Klage beschritten ist oder eben nicht.

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen