Weihnachtsmärchen Aschenbrödel aus Meiningen im MDR FERNSEHEN

Am Meininger Staatstheater standen in diesem Jahr "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" auf dem Weihnachtsprogramm. Nun zeigt der MDR die Aufführung in der Mediathek.

Frau hockt mit Schüsseln auf einer Bühne
Die guten ins Töpfchen...doch was ist das? Drei Zaubernüsse? In Meiningen inszeniert Gabriela Gillert "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" - nach dem gleichnamigen tschechisch-deutschen Märchenfilm von Václav Vorlícek und František Pavlícek und mit der berühmten Filmmusik von Karel Svoboda. Bildrechte: Meininger Staatstheater/Marie Liebig
Frau hockt mit Schüsseln auf einer Bühne
Die guten ins Töpfchen...doch was ist das? Drei Zaubernüsse? In Meiningen inszeniert Gabriela Gillert "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" - nach dem gleichnamigen tschechisch-deutschen Märchenfilm von Václav Vorlícek und František Pavlícek und mit der berühmten Filmmusik von Karel Svoboda. Bildrechte: Meininger Staatstheater/Marie Liebig
Frau mit Pferd auf einer Bühne
Zur Premiere am 21. November kam es jedoch nicht, da die Theater Anfang November ihre Türen für die Besucher schließen mussten. Bildrechte: Meininger Staatstheater/Marie Liebig
Zwei Frauen
Der Ball für Aschenbrödel hätte also ausfallen müssen. Doch einmal durfte Aschenbrödel auch im Dezember ihre magischen drei Haselnüsse öffnen... Bildrechte: Meininger Staatstheater/Marie Liebig
Frau sitzt in einer Hütte, ein Mann steht davor
MDR THÜRINGEN zeichnete am 11. Dezember eine Aufführung des Märchenstücks ohne Publikum auf. Bildrechte: Meininger Staatstheater/Marie Liebig
Frau hockt mit Schüsseln auf einer Bühne
Das MDR THÜRINGEN JOURNAL berichtet am 18. Dezember um 19 Uhr darüber, danach ist das Märchen in der ARD-Mediathek verfügbar. Bildrechte: Meininger Staatstheater/Marie Liebig
Frau mit Pferd
Dann begeleiten die Zuschauer Aschenbrödel zum Ball... Bildrechte: Meininger Staatstheater/Marie Liebig
Menschen tanzen
Das passende Kleid haben zuvor die Zaubernüsse ausgespuckt. Bildrechte: Meininger Staatstheater/Marie Liebig
Frau geht Treppe hinunter
Es passt perfekt und so zieht Aschenbrödel, die aussieht wie eine Prinzessin, alle Blicke auf sich! Bildrechte: Meininger Staatstheater/Marie Liebig
Frau mit Pferd
Davon muss sie ihrem Pferd Nicolas natürlich berichten. Doch das ist noch nicht die ganze Geschichte...mehr gibt's ab 18. Dezember im MDR THÜRINGEN JOURNAL und in der Mediathek zu sehen. Bildrechte: Meininger Staatstheater/Marie Liebig
Alle (9) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 18. Dezember 2020 | 18:00 Uhr

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen