Nach Hauptmann-Affäre Suhler CDU-Kreisverband wählt André Knapp an die Spitze

Der Suhler Oberbürgermeister André Knapp ist neuer CDU-Kreisvorsitzender. Wie sein Stellvertreter Matthias Gering MDR THÜRINGEN bestätigte, wurde Knapp bei einem nicht-öffentlichen Kreisparteitag am Freitag mit 100 Prozent der Stimmen gewählt.

André Knapp (CDU), Oberbürgermeister von Suhl
Bildrechte: dpa

Der CDU-Kreisverband war nach der Affäre um den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Mark Hauptmann monatelang kommissarisch von Matthias Gering und dem ehemaligen Suhler Oberbürgermeister Martin Kummer geleitet worden. Hauptmann hatte im Frühjahr 2021 seine politischen Ämter niedergelegt - nach Vorwürfen wegen der Vermittlung von Corona-Schutzmasken für Südthüringer Landkreise.

Der CDU-Kreisverband Suhl hat eigenen Angaben zufolge derzeit 105 Mitglieder.

MDR (mm)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 11. April 2022 | 06:00 Uhr

2 Kommentare

Tpass vor 33 Wochen

Ob es der CDU gelingt die in der Vergangenheit gemachten Fehler wieder gut zu machen???? Neuanfang geht nur gegen RRG und Neuwahlen. Andere Versuche haben keine Zukunft für Thüringen. Diese Vertrautheit mit den Regierungsparteien kann man nicht hinnehmen. Die Selbstzerstörung der Volksparteien wird sich sonst weiter fortsetzen. Dann kommt das was keiner aufhalten kann. Die allwissenden Menschen sollten ihre eigenen Bedürfnisse und Meinungen in Mehrheiten umsetzen. Die Uhr tickt 🥹

Ovuvuevuevue Enyetuenwuevue Ugbemugbem Osas vor 33 Wochen

Ist das nicht der, der sich so tapfer gegen die Erstaufnahmeeinrichtung und gegen das Verschweigen der vielen Straftaten eingesetzt hat, die von sogenannten «Flüchtlingen» eingesetzt hat? Guter Mann!

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen

Fussball 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK