Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWeltLeben

CyberangriffNach Hackerangriff: Stadt Suhl wieder weitgehend arbeitsfähig

Stand: 05. April 2022, 16:54 Uhr

Nach vier Wochen Computer-Stillstand kann die Suhler Stadtverwaltung fast wieder normal arbeiten. IT-Spezialisten hatten auf Hochtouren daran gearbeitet, neue Server zu installieren und Daten wiederherzustellen. Das Einwohnermeldeamt ist wieder voll arbeitsfähig.

Rund 450 Computer-Arbeitsplätze müssen neu konfigueriert werden. Inzwischen können Pass- und Ausweisvorgänge wieder bearbeitet werden. Am 10. März hatte ein Cyberangriff die Server in der Stadtverwaltung lahmgelegt.

Die angegriffenen Server werden derzeit vom Landeskriminalamt untersucht. Wer hinter dem Angriff steckt, ist bislang unklar.

Dieses Thema im Programm:MDR THÜRINGEN | Thüringen Journal | 05. April 2022 | 19:00 Uhr

Kommentare

Laden ...
Alles anzeigen
Alles anzeigen