Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
SachsenSachsen-AnhaltThüringenDeutschlandWelt
Haben die Freibäder in Thüringen geöffnet?

Insgesamt gibt es in Thüringen rund 170 Freibäder. Die Freibad-Saison beginnt auch in diesem Jahr etwas holprig: Die Corona-Pandemie führt teilweise zu verspäteten Öffnungen und Auflagen in den Bädern, unter anderem zu Schließungen bei zu großem Andrang sowie zu Warteschlangen vor dem Eingang.

Wie ist die Situation der Freibäder in Corona-Zeiten?

Für die Freibäder gelten zum Saisonstart 2021 wie im vergangenen Sommer strenge Hygiene-Auflagen. Öffnen dürfen sie, sobald die Inzidenz in der jeweiligen Stadt oder im jeweiligen Landkreis stabil unter 100 liegt. Die Badegäste müssen dann auch keinen tagesaktuellen negativen Corona-Test und keinen Nachweis über Impfung oder Genesung vorlegen. Es müssen überdies keine Daten für die Kontaktnachverfolgung erhoben werden. Es gilt teilweise jedoch eine Maskenpflicht. Auf Liegewiesen, Wegen und beim Duschen müssen Mindestabstände zwischen den einzelnen Familien und Gruppen eingehalten werden. Bei zu hoher Auslastung müssen die Freibäder schließen.

Wo bekomme ich Informationen zu Thüringens Freibädern?

Viele Infos bekommen Sie auf dieser Seite! Was sich geändert hat, wieviel der Eintritt kostet, wie groß die Liegewiesen sind und welche Imbiss-Angebote es gibt - all das haben wir versucht herauszufinden. Einen schnellen Überblick erhalten Sie über die Karte. Darunter finden Sie sortiert nach Landkreisen mehr Details zu allen Schwimmbädern.

Sollten wir Ihr Lieblingsbad vergessen haben, schreiben Sie uns. Wir wünschen Ihnen jedenfalls viel Spaß beim Baden und Schwimmen in Thüringen. Es gibt Bäder mit Quellwasser, manche haben einen FKK-Bereich und andere ganz besonders tolle Wasser-Spielgeräte. Da ist garantiert für jeden etwas dabei.