Freizeit Ausflugstipps für das Wochenende in Thüringen

Ob zahlreiche Festivals, astronomische Entdeckungstouren oder schwebende Heißluftballons: An diesem Wochenende ist allerlei los in Thüringen. Unsere Tipps für Sie hier nach Orten alphabetisch geordnet.

Sternenbeobachtung auf der Hohen Geba in Thüringen
Im Rhöner Sternenpark ist es so dunkel wie selten in Mitteleuropa. Ideale Bedingungen, um Sterne zu beobachten. Bildrechte: Verein Sternenpark Rhön e.V.

Altenburger Land | Altenburger Musikfestival

Das Altenburger Musikfestival feiert sein 30. Jubiläum. Vom 11. bis zum 21. August spielen junge Künstler im gesamten Altenburger Land, die auf dem Weg sind, Musik zu ihrem Beruf werden zu lassen. Die Locations sind dabei so unterschiedlich wie die Künstler: Von Schlössern, über Kirchen, bis hin zu Kammermusiksälen oder anderen Orten des Musiklebens im Altenburger Land ist alles dabei. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Eisenach | Sparkassen-Handball-Cup

Handball-Fans kommen vom 12. bis zum 14. August in Eisenach voll auf ihre Kosten. Eisenach ist einer der drei Austragungsorte für den Sparkassen-Handball-Cup. An allen drei Tagen ist jeweils um 18 und 20 Uhr Anpfiff für die acht Teams. Die Teams von MT Melsungen, TBV Lemgo, VfL Gummersbach, Eulen Ludwigshafen, ThSV Eisenach, HC Elbflorenz Dresden, HC Erlangen und TSV Hannover-Burgdorf treten gegeneinander an. Besonderes Highlight: Am Freitag empfangen die Rollstuhlhandballer aus Eisenach das Team aus Kassel. Um 16 Uhr geht es los.

Jannis Schneibel,  ThSV Eisenach, jubelt.
Beim Sparkassen-Handball-Cup in Eisenach, Gensungen und Bad Hersfeld werden die acht Teams Alles geben. Bildrechte: IMAGO/Christian Heilwagen

Erfurt | Lichterfest auf der Ega

Am 12. und 13. August leuchten auf Gelände des Egaparks wieder tausende Lichter in unzähligen Farben. Besucher des Lichterfests dürfen sich unter anderem auf eine Licht-Wasser-Show, Zauberei und Stelzenläufer, die man beim Spaziergang durch den Park entdecken kann, freuen.

Bunte Lichtinszenierung im Erfurter Egapark.
Nicht nur im Winter strahlt der Egapark in bunten Lichtern. Auch im Sommer funkeln Objekte im gesamten Parkgelände in einer Vielzahl von Farben. Bildrechte: MDR

Georgenthal | Familientage am Bromacker

Am 12. und 19. August sind die Familientage auf dem Ausgrabungsgelände Bromacker. Mit der Thüringerwaldbahn geht es von Gotha zur Grabungsstelle und dem Sauerier-Erlebnispfad. Die Führungen auf dem Gelände sind für große und kleine Dino-Fans.

Gera | Strongman

Am 13. und 14. August wird in Gera wieder nach dem stärksten Mann Deutschlands gesucht. Im Vorjahr hatte sich Dennis Kohlruss aus dem badischen Rastatt den Titel geholt.

Der Strongman Densis Kohlruss zieht einen Traktor in Gera
Zehn starke Männer traten letztes Jahr an - zogen Traktoren und stemmten Autoreifen. Dennis Kohlruss konnte sich am Ende gegen die Konkurrenz durchsetzen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Gotha | Ekhof-Festival

Das einzigartige, historische Barock-Theater im Westflügel von Schloss Friedenstein lädt bis zum 28. August wieder zum Ekhof-Festival. Am letzten Augustwochenende findet zudem das Barockfest statt. Auf die Theaterbühne beim Ekhof-Festival kommt in diesem Jahr das italienische Stück "Mandragola". Christian Müller war bei einer der letzten Proben dabei:

Heldburg | 25. Thüringer Montgolfiade

58 Heißluftballone schweben vom 10. bis 14. August bei der 25. Thüringer Montgolfiade über Heldburg. Wer besonders mutig ist, kann vor Ort auch an einer Ballonfahrt teilnehmen. Gleichzeitig findet das Wanderevent "Grenzenlos Wandern in Coburg-Rennsteig" sowie das Heldburger Stadtfest statt.

Heißluftballons
Findet alle zwei Jahre statt: Heißluftballonfahren in Heldburg Bildrechte: Colourbox.de

Jena | Insektensommer

Auf die Lupe, fertig, los! Beim Insektensommer des Nabu sind alle gefragt, auf die kleinen Krabbeltiere in Garten, Wald und Flur zu schauen. Eine Stunde lang sollen Entdeckerinnen und Entdecker an einem schönen Platz mit Blick in die Natur Insekten beobachten und zählen. Das liefert wichtige Daten für Forscher und Naturschützer - und gleichzeitig lernen Sie etwas über die Natur und Artenvielfalt. Die Aktion startet am 5. August. Bis zum 14. August können Hobby-Biologen ihre Beobachtungen in der Web-App des Nabu melden.

Insekten: Welche man alle zählen könnte

Schlupfwespe
Schlupfwespe Bildrechte: imago images / blickwinkel
Schlupfwespe
Schlupfwespe Bildrechte: imago images / blickwinkel
Schwebfliege auf einer Blüte
Schwebfliege Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Blaue Holzbiene an Blüte.
Ein dicker und regional seltener Brummer, die blaue Holzbiene. Bildrechte: Colourbox.de
Die gemeine Waldschwebfliege
Waldschwebfliege Bildrechte: imago/blickwinkel
Ackerhummel
Ackerhummel Bildrechte: imago images / blickwinkel
Ölkäfer
Insekt des Jahres 2020: Schwarzblauer Ölkäfer Bildrechte: imago images/blickwinkel
Speer-Azurjungfer zur Libelle des Jahres 2020 gewählt
Speer-Azurjungfer zur Libelle des Jahres 2020 gewählt Bildrechte: MDR/BUND/Michael Post/GdO
Ein Heupferd sitzt auf der Spitze einer Pflanze.
Gar nicht so leicht erkennen: ein Heupferd. Bildrechte: Liane Watzel
Marienkäfer auf Blüte.
Sieben-Punkt-Marienkäfer Bildrechte: imago images/Reinhold Becher
22 Punkt Marienkäfer
Wenn der Käfer sitzten bleibt, kann man die 22 Punkte des 22-Punkt-Marienkäfers auch zählen. Bildrechte: imago images/UIG
Alle (10) Bilder anzeigen

Lehesten | Perseidennacht

Am 12. August sind Besucher des Technischen Denkmals "Historischer Schieferbergbau" in Lehesten eingeladen, auf Sternschnuppenjagd zu gehen. Suchen Sie sich also auf dem Gelände ein gemütliches Plätzchen und halten Sie Ausschau nach Sternschnuppen. Wir drücken die Daumen, dass auch möglichst viele Wünsche in Erfüllung gehen.

Meiningen | Grasgrün-Festival

Grasgrün - der Name des Meininger Kulturfestivals weckt sofort Assoziationen von grünen Wiesen und lauen Sommerabenden. Und dazu gehört natürlich auch gerne gute Musik! Das Grasgrünfestival bespielt auch diesen Sommer bis zum 31. August wieder den Schlosshof der Elisabethenburg in Meiningen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Webseite des Festivals.

Obermehler | Party.San Open Air

Nach unfassbaren 1.100 zermürbenden Tagen ist das deutschlandweit bekannte Metalfestival Party.San wieder zurück. Vom 11. bis 13. August verwandelt sich der Flugplatz Obermehler wieder zu einem Festivalgelände, auf dem etwa 9.000 Gäste gemeinsam mit 56 Bands feiern und rocken können.

Rhön | Sternenparkwochen

Zum dritten Mal finden die Rhöner Sternenparkwochen statt. Vom 12. bis 28. August laden spannende Veranstaltungen rund um die Himmelskörper zum Erkunden und Entdecken ein. Besucher können zum Beispiel an Mondlichtwanderungen teilnehmen oder im Glanz der Sterne picknicken. Das ganze Programm finden Sie auf der Webseite des Sternenparks.

Saalburg-Ebersdorf | SonneMondSterne Festival

Nach zwei Jahren Coronapause findet in diesem Jahr wieder auf den Wiesen oberhalb der Bleiloch-Talsperre eines der größten Open-Air-Musikfestivals der elektronischen Tanzmusik in Europa statt: das SonneMondSterne-Festival. Vom 12. bis 14. August pilgern rund 40.000 Fans nach Saalburg, wo in diesem Jahr Top-Acts wie Martin Garrix und The Chainsmokers oder Alle Farben erwartet werden.

Mainstage beim SonneMondSterne XX
Das erste SonneMondSterne-Festival fand 1997 statt. Damals feierten 2.500 Besucher auf zwei Bühnen. Mittlerweile zieht es jährlich rund 40.000 Menschen zur Bleiloch-Talsperre. Bildrechte: MDR Philip Krahnert

Suhl | Auf den Spuren des legendären Sushi-Restaurants

Anlässlich der zehnjährigen Filmpremiere von "Sushi in Suhl" findet am 13. August um 14 Uhr eine Innenstadt-Tour statt. Dabei begeben sich die Besucher auf die Spuren von Rolf Anschütz und seinem legendären Japanrestaurant Suhl. In der Führungen erfahren die Teilnehmer viel Hintergründiges und einige Anekdoten zum bereits millionenfach gesehenen Kino- und Fernsehfilm. Start beziehungweise Treffpunkt der geführten Touren ist an der Tourist-Information im CCS.

Tabarz | Sternschnuppennacht auf dem Großen Inselsberg

Am 12. August fallen unzählige Sternschnuppen vom Himmel. Vom Großen Inselsberg können Sie das Himmelsschauspiel bewundern. Ab 21 Uhr werden die Nachtschwärmer empfangen. Für die passende Musik zum Spektakel sorgt DJ Maik Now. Wenn Sie nicht die ganze Nacht das Tanzbein schwingen möchten, können Sie sich auch Decken oder Campingstühle mitbringen und die Sternschnuppen ganz bequem bestaunen.

Inselsberg von oben
Auf 916 Metern Höhe lassen sich die Sternschnuppen gut beobachten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Thüringen | Sommerferienprogramm

Im Freistaat sind Sommerferien. Was man in dieser Zeit wo in Thüringen erleben kann, und welche Region einen Ausflug wert ist, erfahren Sie zusammengefasst hier:

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 12. August 2022 | 19:00 Uhr

Mehr aus Thüringen

Dorf von oben 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 12.08.2022 | 09:48 Uhr

Westenfeld, ein Ortsteil von Römhild, liegt im Grabfeld. Am Sonntag macht das Dorfgemeinschaftshaus seinem Namen alle Ehre und alle packen mit an.

MDR FERNSEHEN So 14.08.2022 09:00Uhr 01:00 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/hildburghausen/video-westenfeld-drohnenvideo-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video