Bauarbeiten Staus erwartet: Wichtige Durchgangsstraßen in Thüringen gesperrt

In Bad Berka im Weimarer Land wird ab Dienstag die B85 voll gesperrt. Es ist mit langen Staus zu rechnen. Gesperrt werden auch die Landesstraße bei Lumpzig im Altenburger Land und die Hauptstraße in Bad Langensalza.

B85 in Bad Berka einen Monat gesperrt

In Bad Berka im Weimarer Land wird ab Dienstag die Bundesstraße gut einen Monat lang voll gesperrt. Wie das Landesamt für Bau und Verkehr mitteilte, erhält die B85 eine neue Deckschicht.

Gebaut wird demnach in zwei Abschnitten voraussichtlich bis zum 8. Juli. Der Durchgangsverkehr wird über Klettbach, Kranichfeld und Tannroda umgeleitet. Es ist mit Staus rechnen.

Verlegen einer neuen Asphaltdecke auf einer Autobahn.
Ab Dienstag werden in Thüringen zwei Straßen für Bauarbeiten voll gesperrt. (Symbolbild) Bildrechte: IMAGO / Jochen Tack

Landesstraße im Altenburger Land bis Oktober neu

Ebenfalls ab Dienstag voll gesperrt wird die Landesstraße zwischen Sachsenroda (Landkreis Greiz) und Hartha (Altenburger Land). Ulrich Wenzlaff vom Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr sagte MDR THÜRINGEN, die Straße werde bis voraussichtlich Ende Oktober neu gebaut.

Sie sei für die zahlreichen Lkw zu schmal und durch die vielen Kurven sehr gefährlich. Zudem sei der Unterbau marode. Die neue Landesstraße wird direkt neben der alten gebaut. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Von Altenburg, Schmölln oder Meuselwitz kommend sind die Käserei Altenburger Land und das Obstgut Geier in Lumpzig ohne Einschränkungen erreichbar.

Hauptstraße in Bad Langensalza gesperrt

Autofahrer in Bad Langensalza (Unstrut-Hainich-Kreis) müssen schließlich in den kommenden drei Wochen mehr Zeit einplanen. Wie die Stadt informiert, wird die Hauptdurchgangsstraße ab Dienstag abschnittsweise für den Verkehr gesperrt. Sie wird komplett instandgesetzt. Los geht es im Abschnitt Kreuzung Kleinspehnstraße / Hermann-von-Salza-Straße.

In der kommenden Woche kann der Bereich Kreuzung Feldstraße / Herrmann-von-Salza-Straße nicht durchfahren werden. In der dritten Woche wird im Abschnitt bis zur Gartenanlage "Rasenmühle e.V." gebaut. Autofahrer werden umgeleitet. Ein großer Einkaufsmarkt in der Stadt ist jederzeit von einer Seite erreichbar.

MDR (dst,rom)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 07. Juni 2022 | 05:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Thüringen

Fahrrad Demo für eine nachhaltige Mobilität in Jena 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 24.09.2022 | 21:58 Uhr

Über 100 Demonstranten forderten in Jena ein neues Straßenverkehrsrecht. Im Mittelpunkt soll die Schutzbedürftigkeit und selbständige Mobilität von Kindern stehen.

Sa 24.09.2022 20:07Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/jena/video-fahrraddemo-strassenverkehrsrecht-kinder-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Szene aus dem Spiel SG Traktor Teichel - BSG Wismut Gera 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 24.09.2022 | 20:42 Uhr

Die Fußballer der BSG Wismut Gera haben auch die nächste Runde im Thüringenpokal genommen. Bei der SG Traktor Teichel siegte der Thüringenligist standesgemäß mit 4:2.

MDR THÜRINGEN JOURNAL Sa 24.09.2022 19:00Uhr 01:00 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Skihallensprint in Oberhof 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK