Festival Impressionen vom Wacken Open Air 2022

Ein Schlagzeuger auf einer Bühne.
Nach dreijähriger Corona-Pause reisten im August 2022 wieder 80.000 Musikfans und mehr als 150 Bands nach Wacken. Darunter die Berliner Gruppe Kadavar. Bildrechte: MDR/Martin Moll
Ein Schlagzeuger auf einer Bühne.
Nach dreijähriger Corona-Pause reisten im August 2022 wieder 80.000 Musikfans und mehr als 150 Bands nach Wacken. Darunter die Berliner Gruppe Kadavar. Bildrechte: MDR/Martin Moll
Musikfans beim Wacken Open Air in der ersten Reihe.
Das Festival ist beliebt bei Metalfans aus aller Welt. Viele nehmen lange Wege in Kauf, um dabei zu sein. Bildrechte: MDR/Martin Moll
Eine Bassistin hält ihr Instrument hoch.
Auch viele Musikerinnen traten auf den insgesamt sieben Bühnen auf - das war wenige Jahre zuvor noch anders. Im Bild: Mona Lindgren, Bassistin der schwedischen Band Thundermother. Bildrechte: MDR/Martin Moll
Ein Sänger bei einem Konzert.
Kölle Alaaf in Wacken: Der kuriose Auftritt der Höhner wurde heiß diskutiert, doch die Band um Sänger Henning Krautmacher begeisterte Tausende Besucher. Bildrechte: MDR/Martin Moll
Besucher sitzen beim Wacken Open Air auf einer großen Bank.
Zur Ruhe kommen ist schwer auf einem der weltweit größten Metalfestivals. Bildrechte: MDR/Martin Moll
Festivalbesucher spazieren durch die Gemeinde Wacken.
Ein Spaziergang durchs angrenzende Dorf Wacken gehört für viele Festivalbesucher mit dazu. Bildrechte: MDR/Martin Moll
Ein Sänger und ein Schlagzeuger bei einem Konzert.
Seit Jahrzehnten beliebt: Judas Priest um Sänger Rob Halford. Bildrechte: MDR/Martin Moll
Ein Schlagzeuger bei einem Konzert.
Radau bis nach Mitternacht: Mantar aus Bremen und Florida stehen bei vielen Punk- und Metalfans hoch im Kurs. Bildrechte: MDR/Martin Moll
Ein Sänger und ein Gitarrist bei einem Konzert.
Aus Japan nach Wacken: Sable Hills entschieden den diesjährigen "Metal Battle" für sich. Bildrechte: MDR/Martin Moll
Musikfans beim Wacken Open Air.
Der Vorverkauf für 2023 begann einen Tag nach dem Festival. Wenige Stunden später hieß es: "ausverkauft". Bildrechte: MDR/Martin Moll
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: Das Erste | Brisant | 05. Juli 2022 | 17:15 Uhr

Mehr aus Thüringen

Ein LKW wird mit Hilfsgütern beladen. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 09.12.2022 | 20:41 Uhr

In Gotha startet ein weiterer Hilfstransport in die Ukraine. Er soll einem Kinderheim und einer Schule in der Zentralukraine zugutekommen. Mit an Bord sind viele Dinge, etwa Babynahrung und Weihnachtsgeschenke.

Fr 09.12.2022 20:14Uhr 00:27 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/west-thueringen/gotha/video-ukraine-krieg-hilfe-transport-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Kleinbus und eine Straßenbahn nach einem Verkehrsunfall 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 09.12.2022 | 20:36 Uhr

Zu einer folgenreichen Kettenreaktion ist es am Freitag in Erfurt gekommen. Zunächst war ein Kleinbus gegen einen Lichtmast gefahren. Dieser stürzte auf die Straße und riss eine Oberleitung der Straßenbahn ab.


Fr 09.12.2022 20:15Uhr 00:20 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/erfurt/video-unfall-auto-strassenbahn-oberleitung-verkehr-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Telefonseelsorge 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK