Eisenach Radfahrer bei Unfall lebensbedrohlich verletzt - Auto fährt davon

Ein Radfahrer ist am Sonntag in Eisenach von einem Auto angefahren und lebensbedrohlich verletzt worden. Der 63-Jährige habe an einer Kreuzung bei Grün die Straße überquert und sei dabei von einem rechts abbiegenden Autofahrer übersehen worden.

Fahrrad liegt am Boden, im Hintergrund wird ein Verletzter versorgt
Ein Radfahrer wurde bei einem Unfall in Eisenach lebensbedrohlich verletzt. Der Autofahrer, der den Unfall verursachte, flüchtete. (Symbolfoto) Bildrechte: Colourbox.de

Autofahrer flüchtet - statt Schwerverletztem zu helfen

Wie die Polizei weiter mitteilte, stürzte der Radfahrer über die Motorhaube auf die Straße. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Schwerverletzten zu kümmern.

Quelle: MDR(caf)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 28. November 2021 | 15:30 Uhr

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen