Arbeitsunfall Pannendienst-Mitarbeiter verunglückt auf der A4 bei Gotha

Ein Autotransporter steht auf dem Seitenstreifen der Autobahn.
Ein Pannendienst-Mitarbeiter ist bei einem Unfall auf der A4 ums Leben gekommen. Bildrechte: MDR/Martin Wichmann

Bei einem Arbeitsunfall auf der Autobahn A4 bei Gotha ist am Mittwochabend ein 46 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 46-jährige Pannendienst-Mitarbeiter kurz nach 18 Uhr auf dem Seitenstreifen der Fahrbahn Richtung Dresden einen defekten Autotransporter abschleppen. Beim Vorbereiten der Bergung wurde er offenbar tödlich verletzt. Wie eine Polizeisprecherin sagte, wurde er unter dem Pannenfahrzeug eingeklemmt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolizei ermittelt zum genauen Unfallhergang.

Quelle: MDR THÜRINGEN/fno

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 08. Juli 2021 | 07:00 Uhr

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Menschen sitzen feierend an einem Tisch. Drei Männer tragen Uniform. 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Im Kyffhäuserkreis werden am Freitag im Rahmen der Ehrenamtsgala engagierte Bürger gefeiert. Sie haben zum Beispiel in der Flutregion in Ahrweiler geholfen oder auch in der Altenhilfe.

24.09.2021 | 20:54 Uhr

MDR THÜRINGEN Fr 24.09.2021 19:00Uhr 00:19 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/kyffhaeuser/ehrenamt-gala-freiwillige-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Lustige Figuren aus Zwiebeln. 1 min
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Bis Sonntag laden Händler und Landwirte in Apolda zum Herbstmarkt - der traditionelle Zwiebelmarkt ist coronabedingt ausgefallen.

24.09.2021 | 20:51 Uhr

MDR THÜRINGEN Fr 24.09.2021 19:00Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/mitte-thueringen/apolda-weimarer-land/video-zwiebelmarkt-herbstmarkt-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video