Bad Salzungen | Rust Neue "Miss Germany" kommt aus Thüringen

Anja Kallenbach ist am Samstagabend zur neuen "Miss Germany" gekürt worden. Die 33-Jährige aus Bad Salzungen im Wartburgkreis setzte sich gegen 15 Finalistinnen durch. Im badischen Rust bekam sie von ihrer Vorgängerin Leonie von Hase aus Schleswig-Holstein die Schärpe umgehängt.

Anja Kallenbach, Miss Germany 2021, steht kurz nach ihrer Wahl auf der Bühne.
Schaulaufen im Bikini gehört nicht mehr zum "Miss Germany"-Wettbewerb. Bildrechte: dpa

Mutter und Ladenbetreiberin aus Thüringen

Die zweifache Mutter hatte nach eigenen Angaben eine schwierige Schulzeit, absolvierte schließlich doch ein Betriebswirtschaftsstudium. Sie war Fillialgeschäftsführerin in einem Einzelhandelsunternehmen und führt jetzt mit ihrem Partner zwei Fahrradgeschäfte. Kallenbach ist leidenschaftliche Mountainbikerin.

Neues Konzept bei "Miss Germany"-Wettbewerb

Wie andere Teilnehmerinnen hatte auch sie das neue Konzept des "Miss Germany"-Wettbewerbs überzeugt. Demnach soll es laut der Miss Germany-Corporation nicht mehr vorrangig um das Aussehen gehen, sondern darum, authentische und inspirierende Frauen zu fördern.

Anja Kallenbach anläßlich ihrer Wahl zur MISS GERMANY 2021
Die 33-jährige Anja Kallenbach aus Thüringen ist leidenschaftliche Mountainbikerin. Bildrechte: IMAGO / STAR-MEDIA

Die Finalistinnen mussten beispielsweise auch Lobeshymnen auf die Konkurrentinnen halten. Knigge-Trainings vor dem Finale, Schaulaufen im Bikini vor einer männlich dominierten Jury und Teilnahme-Verbote für Mütter sollen der Vergangenheit angehören.

Quelle: MDR THÜRINGEN/nis

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 28. Februar 2021 | 14:00 Uhr

6 Kommentare

MAENNLEiN-VON-DiESER-WELT vor 7 Wochen

Mehr Gleichberechtigung für uns Männer :

Stimmt gemeinsam mit uns für die Einführung einer

Männerquote bei „MiSS“-Wahlen auf Bundesebene ‼️


😈 😎 😇

helmut57 vor 7 Wochen

Ich glaube es ist Zeit,dem MDR auch einmal Danke zu sagen, das Sie diese Plattform
geschaffen haben. Das zeigt uns,wie die Demokratie in Thüringen funktioniert.
Vielen Dank.

helmut57 vor 7 Wochen

Ist ja nicht verkehrt, wenn Thüringen auch bei einer solchen Veranstaltungen zeigt. Und wenn es dann auch noch klappt um so besser. Sie wird schon einen trifftigen Grund haben. Über Geschmack lässt sich ja streiten. Schönheit ist nicht alles. Ein helles Köpfchen muss Sie deshalb sein. Herzlichen Glückwunsch!

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen