Verkehr Wartburgkreis: Eine schwer Verletzte nach Unfall mit zwei Motorrädern

Eine 46-jährige Motorradfahrerin ist am Sonntagmittag bei regennasser Fahrbahn ins Rutschen gekommen und schwer verletzt worden. Ihr herumschlitterndes Gefährt krachte in das Motorrad eines 56-Jährigen, mit dem sie gemeinsam unterwegs war. Er stürzte und wurde leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Frau stürzte in einer Linkskurve auf der Bundesstraße 84 zwischen Eisenach und Förtha (Wartburgkreis).

Ein Krankenwagen im Einsatz
Die Motorradfahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Die Motorradfahrerin rutschte unter der Leitplanke hindurch, kam in der Böschung zum Liegen und wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße wurde kurzzeitig voll gesperrt. 

Quelle: MDR THÜRINGEN/jn,dpa

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 29. August 2021 | 19:30 Uhr

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen