Freizeit Thüringer Wald lockt mit perfekten Wintersportbedingungen

In den Höhenlagen des Thüringer Waldes liegen derzeit bis zu 80 Zentimetern Schnee. Skifahrer können die optimalen Wintersportbedingungen am Wochenende etwa im Kreis Hildburghausen am Bleßberg oder in Masserberg nutzen.

Zwei Menschen beim Skilanglauf im Thüringer Wald.
Wegen des zu erwartenden Ansturms an Wintersportlern rät der Regionalverband Thüringer Wald dazu auf kleine Parkplätze auszuweichen. Bildrechte: MDR/Frank Engelmann

Pünktlich zum Ferienauftakt bietet der Thüringer Wald an diesem Wochenende optimale Wintersportbedingungen. Skifahrer können erstmals auf dem alten Grenzweg zum Gipfel des Bleßberges bei Eisfeld (Landkreis Hildburghausen) fahren. Wie ein Sprecher des Wanderheimes Bleßberg sagte, ist vom unteren Parkplatz an der B281 gespurt. Im Wanderheim gilt die 3G-Regel.

Mit Schnee bedeckte Möbel stehen in einem Garten.
Bis zu 80 Zentimeter Schnee liegen zurzeit in den Höhenlagen des Thüringer Waldes. Bildrechte: MDR/Frank Engelmann

Regionalverband erwartet großen Ansturm

Laut Regionalverband Thüringer Wald am Samstag sind am Wochenende auch in Masserberg alle Angebote nutzbar. In Zella-Mehlis seien die Pisten und Loipen frisch präpariert. Das Gleiche gelte für Suhl, Gehlberg, Schmiedefeld, Frauenwald, Neustadt und Oberhof. Dort liegen aktuell 67 cm Schnee.

Wegen des zu erwartenden Ansturms rät der Regionalverband heute vielleicht nicht die Parkplätze am Grenzadler oder am Rondell anzusteuern, sondern vielleicht lieber auf die kleineren Parkplätze wie z. B. in Vesser oder in Frauenwald am Sportplatz auszuweichen.    

MDR (jn)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 12. Februar 2022 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Thüringen

Winterwald 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK