Helene Fischer und Florian Silbereisen
Sind kein Liebespaar mehr: Helene Fischer und Florian Silbereisen. Bildrechte: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Traumpaar des Showgeschäfts Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt

Die Sängerin Helene Fischer und der Entertainer Florian Silbereisen haben sich getrennt. Das einstige Traumpaar des deutschen Showgeschäfts bestätigte die bereits länger zurückliegende Trennung jeweils bei Facebook. Fischer teilte auch mit, einen neuen Partner an ihrer Seite zu haben.

Helene Fischer und Florian Silbereisen
Sind kein Liebespaar mehr: Helene Fischer und Florian Silbereisen. Bildrechte: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Die Schlagerstars Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich nach zehn Jahren gemeinsamer Beziehung getrennt. Fischer schrieb am Mittwoch bei Facebook: "So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege."

Neuer Mann an Fischers Seite

Dem Facebook-Post der 34-Jährigen zufolge sind sie und Silbereisen schon eine Weile getrennt. Zugleich teilte sie mit, dass sie bereits einen neuen Freund habe: "Ja, es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen. Umso bedeutender und berührender ist für mich zu sehen, mit welcher Größe Florian damit umgeht!"

Silbereisen: Waren längst getrennt

Helene Fischer und Florian Silbereisen beim Frühlingsfest der 100000 Blüten am 16.03.2013 in der GETEC Arena in Magdeburg.
Galten privat und auf der Bühne als Traumpaar: Fischer und Silbereisen beim Frühlingsfest der 100.000 Blüten 2013. Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Silbereisen schrieb zeitgleich bei Facebook: "Während in den letzten Wochen mal wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert wurde, waren wir längst getrennt." Er und Fischer hätten zehn wunderbare Jahre miteinander gehabt. "Wir sind gemeinsam erwachsen geworden. Ein Leben ohne Helene könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen." Auch wenn er und Fischer kein Liebespaar mehr seien, so hätten sie doch nach wie vor gemeinsame Pläne: "Wir möchten zum Beispiel irgendwann in den nächsten Jahren unsere erste gemeinsame TV-Show präsentieren."

Auch zu Fischers neuem Partner äußerte sich Silbereisen. Zugleich wolle er klarstellen, so der 37-Jährige, dass er den Mann schon lange kenne. Dieser sei ein toller Kerl und er wünsche den beiden ganz viel Glück. Der Moderator deutete auch an, dass die ständige Aufmerksamkeit die Beziehung belastet habe. Inzwischen seien sie "glücklich getrennt".

Zuerst hatte "rtl.de" unter Berufung auf Fischers Umfeld über die Trennung berichtet, kurz danach auch die "Bunte" und "Bild.de".

Traumpaar des deutschen Showgeschäfts

Florian Silbereisen mit Helene Fischer-Tattoo
Florian Silbereisen mit Helene Fischer-Tattoo. Bildrechte: dpa

Fischer und Silbereisen galten im deutschen Showgeschäft als das Traumpaar schlechthin. Seit 2008 waren die beiden Künstler offiziell ein Paar. Der 37-jährige Silbereisen trägt sogar ein Helene-Fischer-Tattoo. Die Trennungsbestätigung kam für viele Menschen kurz vor Weihnachten völlig überraschend. Am 25. Dezember strahlt das ZDF wieder eine dreistündige "Helene-Fischer-Show" aus.

Fischer auch international immer bekannter

Helene Fischer ist aktuell Deutschlands größter Show-Star. Im Ausland war die 34-Jährige bis vor kurzem nur wenigen Menschen ein Begriff. Unlängst tauchte ihr Name jedoch auf der "Forbes"-Liste der bestverdienenden Musikerinnen der Welt auf – noch vor Céline Dion.

Für Aufsehen sorgte vor ein paar Wochen zudem die Tatsache, dass Fischer zu 40 Jahren "Vogue" auf dem Cover der deutschen Jubiläumsausgabe der Zeitschrift erschien - fotografiert von Starfotograf Peter Lindbergh.

Auch im MDR-Programm

Florian Silbereisen ist seit vielen Jahren auch fester Bestandteil des MDR-Programms. Seine erste Fernsehsendung moderierte Silbereisen 2002 im MDR-Fernsehen. Zwei Jahre später, im Alter von 24 Jahren, übernahm er die Moderation der Samstagabend-Show "Die Feste der Volksmusik" im Ersten, die vom MDR produziert wird.

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 19. Dezember 2018 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. Dezember 2018, 22:10 Uhr