Teil 4: Ungarn: Nach dem Grillhähnchen einen Baumkuchen

Süßes oder Herzhaftes? Ostbloggerin Piroska Barkos präsentiert den Leckerbissen aus Ungarn.

Brot, Grillhähnchen, Apfelpaprika
Herzhaft oder süß? Typisches Streetfood in Ungarn ist "Grillcsirke" - also Grillhuhn aus dem Imbisswagen. Serviert wird das ungarische Hendl mit Weißbrot und ungarischer Apfelpaprika. Bildrechte: MDR/Piroska Bakos
Brot, Grillhähnchen, Apfelpaprika
Herzhaft oder süß? Typisches Streetfood in Ungarn ist "Grillcsirke" - also Grillhuhn aus dem Imbisswagen. Serviert wird das ungarische Hendl mit Weißbrot und ungarischer Apfelpaprika. Bildrechte: MDR/Piroska Bakos
Grillhähnchen-Bude
"immer frisch, immer lecker" lautet das Motto dieser Familie: Seit 30 Jahren betreibt sie einen Hähnchenbetrieb auf vier Rädern. Das Mutter-Sohn-Gespann teilt sich die Arbeit, wobei die Mama für die Fleischwürze verantwortlich ist und ihre ganz eigenen Geheimrezepte hat ... Bildrechte: MDR/Piroska Bakos
Grillhähnchen
... Damit es auch typisch ungarisch schmeckt, hier ein Tipp von der Köchin: Ein Brathähnchen am Spieß braucht 1,5 Stunden, eine Haxe etwa 4 und Kassler etwa 2 Stunden. Mehr verrät die Grillmeisterin auch nicht. Bildrechte: MDR/Piroska Bakos
Kürtőskalács
Als Dessert bietet sich nach dem ungarischen Hendl diese süße Speise an: "Kürtöskalács", bekannt als Baumstriezel. Bildrechte: MDR/Piroska Bakos
Kürtőskalács
Der Baumstriezel wird traditionell mit flüssiger Butter und Kristallzucker bestrichen und gerollt. Nach Belieben auch mit Vanille, Zimt oder Nüssen. Im Trend liegt jetzt die Variante mit Schokoladenglasur oder Kokos. Mhhh, lecker! Bildrechte: MDR/Piroska Bakos
Bäcker bäckt Kürtőskalács
Früher wurden Baumstriezel noch mit Hand über einer Feuer- oder Glutstelle gedreht. Heute gibt es Elektrogrill-Geräte. Bildrechte: MDR/Piroska Bakos
Kürtőskalács-Bude
Baumstriezel passen ausgezeichnet in die Adventszeit. Auf Weihnachtsmärkten findet man sogar noch Hütten, in denen "Kürtöskalács" traditionell am Feuer hergestellt werden.
(Über dieses Thema berichtete HEUTE IM OSTEN auch im TV: Wir Ungarn | 11.03.2018 | 18:00 Uhr.)
Bildrechte: MDR/Piroska Bakos
Alle (7) Bilder anzeigen

Mehr aus Osteuropa

Mehr aus der Welt