Ukraine-Hotline im Saalekreis

Muss man sich bei der Ausländerbehörde registrieren? Wie kann man einen Integrations- oder Sprachkurs absolvieren? Wo bekommt man einen Krankenbehandlungsschein? Das sind nur einige Fragen, die die Geflüchteten aus der Ukraine haben. Ab Dienstag, dem 26. April 2022 schaltet der Landkreis Saalekreis hierfür eine Ukraine-Hotline. Vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen dann den Geflüchteten für ihre Fragen zur Verfügung. Aber auch Privatpersonen, die Wohnraum anbieten oder etwas spenden möchten, können sich an die Hotline wenden.

Ukraine-Hotline:       03461 40 2299

Montag: 9:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr
Dienstag: 9:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 9:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr
Donnerstag: 9:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr
Freitag: 9:00 – 12:00 Uhr

інші теми

Mikrofon im Studio mit Audio-Archiv Piktogramm
Права на зображення: MDR/Imago