Hacker-Angriff auf App-Store von Apple / Schadsoftware für iPhones und iPads / Hacker haben in Hunderten Apps eine Schadsoftware installiert, die dann über den Download auf den Geräten der Nutzer gelangt ist.
Microsoft überholt Apple als wertvollsten Konzern. Bildrechte: imago/Rüdiger Wölk

US-Börse Microsoft wertvoller als Apple

Apple hat die Krone des wertvollsten US-Börsenkonzerns an Microsoft abgegeben. Der Börsenwert des IPhone-Herstellers lag am Mittwoch unter dem des Softwarekonzerns. Verantwortlich dürften Aussagen von Donald Trump sein.

Hacker-Angriff auf App-Store von Apple / Schadsoftware für iPhones und iPads / Hacker haben in Hunderten Apps eine Schadsoftware installiert, die dann über den Download auf den Geräten der Nutzer gelangt ist.
Microsoft überholt Apple als wertvollsten Konzern. Bildrechte: imago/Rüdiger Wölk

Microsoft hat erstmals seit acht Jahren Apple als wertvollstes US-Unternehmen abgelöst. Die Aktien des Softwarekonzerns aus Redmond legten am Mittwoch an der Wall Street um rund drei Prozent zu. Dadurch stieg der Microsoft-Börsenwert auf 848 Milliarden Dollar.

Auch Apple-Aktien zogen an, aber nicht so deutlich wie die von Microsoft. Dadurch kam der Konzern am Mittwoch nur noch auf einen Börsenwert von 845 Milliarden Dollar. Anfang August hatte Apple noch als erstes US-Unternehmen überhaupt die Marke von einer Billion Dollar geknackt.

Strategie-Wechsel bei Microsoft

Unter anderem Aussagen von US-Präsident Donald Trump dürften den Wechsel ausgelöst haben. In einem Zeitungsinterview hatte Trump gesagt, auch Apple könnte von zusätzlichen Zöllen gegen China betroffen sein. Zudem hat offenbar eine Warnung von Apple-Chef Tim Cook die Apple-Anleger verunsichert. Cook hatte spekuliert, dass der Umsatz im Weihnachtsquartal unter den Erwartungen liegen könnte.

Der Wiederaufstieg von Microsoft an der Börse lässt sich mit einem Strategie-Wechsel erklären. Der Konzern hatte vor einigen Jahren seinen Schwerpunkt von Windows weg verlagert und sich stärker auf Cloud-Dienste konzentriert.

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 28. November 2018 | 22:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 29. November 2018, 08:32 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.